Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190258 SE BM 25 Bachelorarbeit II (2017S)

Klassiker der Heilpädagogik - Zur Analyse heilpädagogischer Themenstellungen

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 02.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 09.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 16.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 23.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 30.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 06.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 27.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 04.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 11.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 18.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 01.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 08.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 22.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 29.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel und Inhalt dieser Lehrveranstaltung ist die Erstellung der Bachelorarbeit II. Am Beginn des BA-Seminars wird auf zentrale Aspekte, die bei der Erstellung einer BA-Arbeit zu beachten sind, eingegangen. Die Umsetzung und konkrete Durchführung dieser Punkte erfolgt durch die Studierenden selbst. Um die Arbeit an den BA-Arbeiten zu unterstützen, werden Unterstützungsgruppen von ca. 4 Studierenden gebildet, die im Laufe des gesamten Semesters außerhalb der Seminarsitzungen eng miteinander zusammenarbeiten. Im Rahmen des Seminars werden die Textproduktionen zur BA-Arbeit vorgestellt und diskutiert, so dass idealerweise jede Studierende ein Mal im Semester im Plenum einige Seiten aus der entstehenden BA-Arbeit vorstellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussetzung für den Erwerb einer positiven Note ist die Anwesenheit: Wird die Abwesenheitstoleranz von 2 Terminen überschritten, ist der Erwerb einer positiven Note nicht mehr möglich! Bei der Benotung selbst steht dann die schriftliche Seminararbeit im Zentrum: Fällt diese Arbeit negativ aus, ist das nicht durch andere gute Leistungen im Seminar zu kompensieren; die Gesamtnote für das BA-Seminar ist in diesem Falle negativ. Die Deadline für die Abgabe der BA-Arbeit ist in der letzten Plenumssitzung des Seminars.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Abgabe der Bachelorarbeit in der letzten Sitzung des BA-Seminars ist das Ziel und Grundlage der Beurteilung.

Prüfungsstoff

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, so dass das Produkt dieses Seminars - die BA-Arbeit - die Benotungsgrundlage bildet. Die in der letzten Seminareinheit abgegebene BA-Arbeit ist dieses Produkt, wobei eine Überarbeitung nach dieser Abgabe nicht mehr möglich ist.

Literatur

Ein Liste von Themen, die für die Entwicklung der eigenen, spezifischen Fragestellung der BA-Arbeit herangezogen werden kann (aber nicht muss), wird in der ersten Sitzung zur Verfügung gestellt. Materialsammlung und Auswertung des Materials entsprechend der selbstentwickelnden Fragestellung erfolgt durch den einzelnen Studierenden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 25

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37