Universität Wien FIND

190261 SE M6.2 Erz u Bildg b Beeinträchtigung d Sinne, d motorischen, kogn, sprachl u sozial-emot Entw (2017W)

Gebärdensprachpädagogik und bilinguale Bildung bei hörbeeinträchtigten Kindern

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 23.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 06.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 20.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 04.12. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 15.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 29.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das dialogische Prinzip im Umgang mit gehörlosen Menschen, sowie der Einsatz der Gebärdensprache als Unterrichtssprache im inklusiven Setting als auch in sonderpädagogischen Beschulungsbereichen werden dargestellt. Die Berücksichtigung von unterschiedlichsten Unterrichtsmethodiken zum Spracherwerb bis hin zur Präsentation von wissenschaflichen Studien bezüglich eines aktuellen Bildungsstatuses gehörloser SchülerInnen werden aufgezeigt.

Ziel:
Die StudentInnen sollen, durch Darstellungen von differenzierten Bildungsmethoden im gehörlosenpädagogischen Feld, die Anwendung unterschiedlicher Konzepte im Hinblick auf eine schulische Bildung in zwei Unterrichtssprachen, der Gebärdensprache und Deutsch kennenlernen. Eine Einführung in das bilinguale Konzept durch praxisnahe Darstellungen soll veranschaulicht und vermittelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit/Mitarbeit/Kurze Präsentation bezüglich des gewählten Themas der geplanten Seminararbeit/ Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Seminararbeit fließt zu 40 % in die Beurteilung der LV ein,
die Präsentation zu 50 % und die Mitarbeit zu 10 %.

Prüfungsstoff

Literatur

Literaturliste wird ins Moodle gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M6.2

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42