Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190272 PS BM 18 Kategoriale Heilpädagogik bei speziellem Bedarf (2017S)

Dis/Ability Studies und die Konstruktion von gesellschaftlichen "AußenseiterInnen"

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese LV wird durch Gastvorträge von für das Thema relevanten Personen unterstützt.

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 01.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 15.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 31.03. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 05.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 26.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 10.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 24.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 01.06. 13:15 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Mittwoch 07.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 14.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele des PS sind die Auseinandersetzung mit

- der eigenen Biographie

- theoretischen und philosophischen Ansätzen zum Thema "Macht"

- (totalen) Institutionen

- den Biographien von Menschen mit Lernschwierigkeiten

- der "Konstruktion von Behinderung" im Sinne der Disability Studies sowie

- methodologischen Zugängen

Inhalte: Auch wenn im 20. Jahrhundert wesentliche Reformen durchgeführt wurden, werden "Menschen mit Lernschwierigkeiten" (die (De-)Konstruktion dieses Begriffes wird im Rahmen des PS zentralen Stellenwert einnehmen) in Österreich nach wie vor vorwiegend institutionell betreut. Gesellschaftliche Diskurse ÜBER Menschen mit Behinderung (im Gegensatz zu MIT Menschen mit Behinderung) lassen sich über biographische Ansätze deutlich nachzeichnen. Dies wird im Zentrum des PS stehen.

Methoden: Unterricht im Plenum, Gastvorträge, Kleingruppenarbeiten, Präsentationen von Kleingruppenarbeiten im Plenum

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt und ist für das Gelingen der LV unbedingt notwendig. Zu erbringende Leistungen werden in der 1. LV-Einheit besprochen, weswegen die Anwesenheit an diesem 1. Termin unbedingt erforderlich ist.

Weiters werden folgende Teilleistungen erwartet:
- Anwesenheit (mindestens 80%) - die Teilnahme am 1. Termin ist verpflichtend!
- Aktive Mitarbeit
- eigenständige Literaturrecherche
- Textstudium (einschließlich englischsprachiger Texte)
- Durchführen und Präsentieren von Kleingruppenarbeiten im Plenum
- Verfassen einer Proseminararbeit

Weitere Leistungsanforderungen werden in der 1. PS-Einheit besprochen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Diskursen zum Thema "Behinderung" unter besonderer Berücksichtigung der diskursiven Konstruktion von "Menschen mit Lernschwierigkeiten"
- Kenntnis der und Auseinandersetzung mit Ansätzen der Disability Studies
- Aufarbeitung der im Rahmen der LV gewonnenen Kenntnisse durch das Verfassen einer theorie- und literaturgeleiteten Proseminararbeit

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Als Grundlagenliteratur jedenfalls empfehlenswert sind:
Goffman, Erving (1973): Asyle. Über die soziale Situation psychiatrischer Patienten und anderer Insassen. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Goodley, Dan (2011): Disability Studies. An Interdisciplinary Introduction. London, Thousand Oaks, New Delhi und Singapore: Sage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 18

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37