Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200010 VO EC Klinische Psychologie (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Mo 09.11. 11:00-13:00 Digital

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesung findet digital mit synchronen Vorlesungseinheiten (Webinare im Moodle-Kurs) zu den angegebenen Terminen statt.

Allgemeine Informationen zu den Erweiterungscurricula finden Sie unter: https://studieren.univie.ac.at/studienangebot/erweiterungscurricula-und-alternative-erweiterungen/
Weitere Informationen erhalten Sie beim jeweiligen StudienServiceCenter (SSC) bzw. bei der jeweiligen StudienServiceStelle (SSS).

Montag 05.10. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 12.10. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 19.10. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 16.11. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 23.11. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 30.11. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 07.12. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 14.12. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 11.01. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 18.01. 11:00 - 13:00 Digital
Montag 25.01. 11:00 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele & Inhalte:
Klinische Psychologie ist diejenige Teildisziplin der Psychologie, die sich mit psychischen Störungen und den psychischen Aspekten somatischer Störungen und Krankheiten in der Forschung, der Diagnostik und Therapie beschäftigt. Dazu gehören u.a. die Themen Ätiologie und Bedingungsanalyse; Klassifikation und Diagnostik; Prävention, Therapie und Rehabilitation; Epidemiologie, Gesundheitsversorgung und Evaluation (Baumann, U., Perrez, M. 2005). Es werden Kenntnisse zu den Grundlagen (u.a. Methoden, Anwendungsfelder, Konzepte und Modelle), ausgewählten psychischen Störungen (u.a. deren Klassifikation, Ätiologie, Epidemiologie, Diagnostik und Behandlung) und der Versorgung von Menschen mit psychischen Störungen erworben. Die Inhalte sind dementsprechend nach thematischen Schwerpunkten konzipiert.

Methoden:
Die Vorlesungseinheiten werden als Webinare im Moodle-Kurs mit Frage- und Diskussionsmöglichkeiten angeboten. Begleitend zu den Einheiten werden Vortragsfolien und ausgewählte Literatur zur Verfügung gestellt, welche im Moodle-Kurs zugänglich sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Online-Prüfung (Multiple Choice)

Es sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Es werden vier Prüfungstermine über die im WS 2020/2021 vorgetragenen Vorlesung angeboten, die rechtzeitig im Moodle-Kurs und auf der SSC-Psychologie-Homepage (unter Prüfungstermine) angekündigt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
Für eine positive Beurteilung sind mind. 12 Punkte erforderlich (60%).

Beurteilungsmaßstab:
Note 5: 00,00 – 11,99 Punkte (0% - 59,99%)
Note 4: 12,00 – 13,99 Punkte (60% - 69,99%)
Note 3: 14,00 – 15,99 Punkte (70% - 79,99%)
Note 2: 16,00 – 17,99 Punkte (80% - 89,99%)
Note 1: 18,00 – 20,00 Punkte (90% - 100%)

Hinweis: Recht auf abweichende Prüfungsmethoden für Studierende mit länger andauernder Behinderung gemäß §59 (1) Z 12 UG. Bitte melden Sie sich per email von Ihrem u:account persönlich bei mir.

Prüfungsstoff

Prüfungsrelevant sind Vortragsinhalte, Vorlesungsunterlagen (Vortragsfolien, Begleittexte) sowie ausgewählte Kapitel der Lehrbücher → siehe Literatur.

Literatur

Berking, M. & Rief, W. (2012). Klinische Psychologie und Psychotherapie. Band I und II. Berlin: Springer-Verlag.
Hoyer, J. & Wittchen, H.-U. (2011). Klinische Psychologie und Psychotherapie. Berlin: Springer-Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 09.10.2020 15:28