Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200012 VO Diversitäts- und Genderforschung in der Psychologie (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie

Diese Vorlesung ist nur für Studierende mit Zulassung zum Bachelorstudium Psychologie!

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 10.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 17.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 24.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 31.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 21.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 28.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 05.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 12.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 19.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 26.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 09.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 16.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Dienstag 23.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Vorlesung wird der Diversitätsansatz in der Psychologie und aktuelle Forschungsergebnisse hierzu vorgestellt. Im Speziellen werden sieben Haupt-Diversitätskategorien behandelt, nämlich Geschlecht, Sexualität, Generativität, Alter, Ethnie & Religion, Klasse & Bildung, Behinderung und eine neue Diversitätskategorie, die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnt, nämlich Körper, Schönheit & Schlankheit. Dabei geht es um die kritische Auseinandersetzung mit der Psychologie der Differenz und dem Umgang mit der Verteilung und Variation der obgenannten Merkmale.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (90 Minuten) bestehend aus 7 Fragen, davon sind 3 Fragen Lückentext- bzw. Multiple-Choice-Fragen und 4 Fragen offene Fragen (jede Frage zählt 2 Punkte); ein Fragenkatalog für die offenen Fragen wird auf Moodle zur Verfügung gestellt. Achtung, die siebente Frage bezieht sich auf einen der 10 Pflichttexte, die während des Semesters kritisch zu lesen sind.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschlüssel:
<=60%...Nicht genügend
>60%-<=70%...Genügend
>70%-<=80%...Befriedigend
>80%-<=90%...Gut
>90%...Sehr gut

Bonuspunkte im Umfang von maximal 10% der Gesamtleistung sind durch Ausarbeitung der Fragenkataloge möglich.

Prüfungsstoff

Stoff der Vorlesung (strukturiert durch Fragenkataloge) und Kenntnis der Pflichttexte (ebenfalls strukturiert durch Fragenkataloge)

Literatur

Pflichttexte und Zusatzliteratur wird auf Moodle hochgeladen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 20.11.2020 08:28