Universität Wien FIND

200083 SE Bachelorarbeit (2019W)

11.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

MI 9.10. 2019, 13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 16.10.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 23.10.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 06.11.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 13.11.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 20.11.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 27.11.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 04.12.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 11.12.2019_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 08.01.2020_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 15.01.2020_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 22.01.2020_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5
MI 29.01.2020_13.15-16.30_Hörsaal H Psychologie KG Liebiggasse 5


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lehrziele (Bachelorseminar, aufbauend auf Fachliteraturseminar ):
Die Studierenden sind in der Lage, mit einfachen Standardmethoden der Psychologie in einem festgelegten Zeitraum ein einfaches, umschriebenes Problem (in einem Spezialgebiet des Faches = Themengebiete der Psychologie im Altersbereich junges Erwachsenenalter ) weitgehend selbstständig zu bearbeiten, zu wissenschaftlich begründeten Aussagen zu gelangen und die Ergebnisse in sprachlicher wie in formaler Hinsicht angemessen darzustellen. Damit verbunden erwerben die Studierenden Kompetenzen im Bereich der Organisation wissenschaftlichen Arbeitens, des Zeitmanagements, der Präsentation eigener Ideen, und des Umgangs mit Feedback (Peerfeedback und Feedback der LV-Leitung)
Die selbständig durchgeführte empirische Untersuchung wird in einer Seminararbeit (Bachelorarbeit) verschriftlicht.

Achtung: Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen im moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und aktive Teilnahme in AGs, Plenumsdiskussionen, Übungen zu Auswertemethoden, Peerfeedback, Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse , Qualität (Inhalt + Form) der Bachelorarbeit (schriftliche empirische Arbeit): 25-30 Seiten (inkl. Titelblatt, Inhaltsverzeichnis., Abstract, Literaturverzeichnis, exkl. Anhänge) : Zusammenfassung des Forschungsstandes zur gewählten Fragestellung, Methode (Stichprobe, Durchführung, Erhebungsinstrumente), Ergebnisse, Diskussion, Limitationen, Anhang (ev. Tabellen- u. Abbildungsverzeichnis, zusätzliche Tabellen + Abbildungen, Untersuchungsmaterial

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Achtung: ALLE Teilleistungen sind für eine positive Beurteilung zu erbringen. Die Beurteilung erfolgt kumulativ
Anwesenheit, aktive Mitarbeit inkl. Peerfeedback (10%, 1x Fehlen wird toleriert)
Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse (Poster) (30%)
Bachelorarbeit (schriftliche empirische Arbeit) (60%)

Prüfungsstoff

prüfungsimmanente LV

Literatur

Peters, J. H. & Dörfler, T. (2014). Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften – Planen, Durchführen und Auswerten. Hallbergmoos: Pearson.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 22.08.2019 14:07