Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200120 SE Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens (Geist und Gehirn) 2 (2015S)

10.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dieses Seminar ist die direkte Fortsetzung der LV SE Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens (Geist und Gehirn) 1.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 10.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 17.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 24.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 14.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 21.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 28.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 05.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 12.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 19.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 02.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 09.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 16.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 23.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 30.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar bietet eine praktische Vertiefung in ausgewählte Themenbereiche und Methoden der Kognitionspsychologie insbesondere der Aufmerksamkeitsforschung. Die Einheiten finden zum überwiegenden Teil im Labor statt, wo die beiden Hauptmethoden, die in dem Seminar behandelt werden (EEG und Eyetracking), theoretisch und praktisch eingeführt und in der Folge von den Studierenden selbstständig erarbeitet und geübt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Aktive Teilnahme
- Datenerhebung (in Kleingruppen)
- Seminararbeiten (Proposals/Artikel)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Vertiefung von theoretischen Inhalten aus dem Gebiet der Aufmerksamkeitsforschung sowie von elektrophysiologischen Aufmerksamkeitskorrelaten in Form von relevanten ERP Komponenten (CDA und N2pc)
- Erlernen und Festigen des praktischen Umgangs mit EEG und Eyetracking
- Eigenständige Durchführung eines Experiments inkl. Datenerhebung und Auswertung
- Schreiben wissenschaftlicher Artikel

Prüfungsstoff

- Theorieblöcke
- Laboreinheiten
- Datenerhebung (in Kleingruppen)
- Lesen englischsprachiger Fachliteratur
- Diskussionen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37