Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200130 SE Anwendungsseminar: Entwicklung und Bildung (2020W)

Berufliches Lernen in pädagogischen Handlungsfeldern

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anwendungsseminare können nur fürs Pflichtmodul B verwendet werden! Eine Verwendung fürs Modul A4 Freie Fächer ist nicht möglich.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Aktualisierung vom 28.09.2020:
Die LV wird nun doch ausschließlich in digitaler Lehre stattfinden. Zusätzlich werden wir u.a. auch mit Collaborate arbeiten.
------------------------------------------------------------------------------------------

Die Lehrveranstaltung wird überwiegend als Präsenzveranstaltung unter Berücksichtigung der geltenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen abgehalten. Der Hörsaal bietet für die maximale Teilnehmer*innenanzahl genügend Kapazität, um ausreichenden Sicherheitsabstand zu gewährleisten.
In den digitalen Einheiten werden in Kleingruppen via Jitsi abgehalten.
Sollte die äußere Situation es erfordern, kann das Seminar jederzeit auf Online-Lehre umgestellt werden. In diesem Falle, finden zu den Sitzungsterminen zum Teil Live-Seminare mit praktischen Übungen in geteilter Gruppe statt (mit Jitsi). Außerdem wird es asynchrone Einzel- sowie Gruppenarbeit geben und Inputs via Videos etc. durch Lehrende sowie Lernende (mit Moodle).

Freitag 09.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 23.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 06.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 20.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 04.12. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 18.12. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 15.01. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 29.01. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Berufliches Lernen und Professionalisierungsprozesse in pädagogischen Handlungsfeldern (z.B. Kindergärten, Schule, Wohnheime, Ausbildung von Pädagog/innen usw.) werden essentiell durch Beratungs- & Supervisionsprozesse angeregt. Ein zentrales Thema ist dabei die Beziehungsfähigkeit, weil sie die Arbeit mit den Klienten sowie im Team maßgeblich beeinflusst und auch die eigene Gesundheit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die eigene Beziehungsfähigkeit ein wichtiger "Lern-/ bzw. Erfahrungsgegenstand" bis ins hohe Alter ist.
In diesem Seminar geht es darum, einerseits Erfahrungen zum eigenen Beziehungs- & Kontaktverhalten zu machen und mit neuem Wissen zu beruflichen Lernen und pädagogischen Beratungsprozessen zu verbinden sowie praktische Kompetenzen als pädagogisch-psychologische/r Berater/in zu erproben. Bei Interesse können wir auch den Unterscheid von face to face sowie digitalen Beratungsprozessen gemeinsam erproben und reflektieren. Ein grundlegendes Interesse an Selbsterfahrung, gruppendynamischen Übungen sowie Reflektion der (Beratungs-)Prozesse wird für dieses Seminar vorausgesetzt.

Didaktische Herangehensweise:
• Erfahrungsbasiertes Lernen (Übungen + Reflektionen)
• Kooperatives Lernen (Gruppencoaching, Erfahrungsaustausch, Feedback)
• Kompetenzorientiertes Lernen (Inputs und Übungen)
• Problemorientiertes Lernen (Fallarbeit)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit (Übungen/Supervision, Literaturstudium, Peerfeedback),
Lerntagebuch zum Seminarthema (wer mag gerne auch mit kreativen Medien)
Beratungsprojekt in Kleingruppe* (planen, durchführen unter Peersupervision, reflektieren, präsentieren)

* Es kann sich dabei um Einzelprojekte handeln, die in der Kleingruppe gegenseitig supervidiert werden oder die Gruppe sucht sich ein gemeinsames Projekt. Die Präsentation am Ende ist in beiden Fällen eine Gruppenaufgabe.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1. Aktive Mitarbeit (Übungen, Literaturstudium, Peerfeedback) 25 %
2. Lerntagebuch: 25 %
3. Beratungsprojekt mit Einzel- und Gruppenbewertung:
- Planung und Durchführung 10 % (Einzel-oder Gruppenbewertung je nachdem, ob die Gruppe an 3 Einzelprojekten zusammen arbeitet oder an einem gemeinsamen Projekt)
- interaktive Präsentation des Projekts: Gruppenleistung 20%
- Verschriftlichung inkl. Reflektion des Prozesses: Einzelleistung 20 %

Die Punkte 2 und 3 müssen jeweils positiv sein, um die LV positiv abschließen zu können. Positiv heißt mindestens Note 4. Es werden auf alle Teilleistungen Noten vergeben, die dann entsprechend der angegebenen Gewichtungen zu einer Gesamtnote verrechnet werden.

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte (siehe oben). Unterstützendes Lernmaterial befindet sich auf Moodle.

Literatur

Joyce, P. & Sills, C. (2016). Phänomenologie und Feldtheorie. In: P. Joyce, P. & C. Sills, Gestalttherapeutische Kompetenzen für die Praxis: Ein Lehrbuch für Psychotherapie, Beratung und Ausbildung (S.31-49), Bergisch Gladbach: EHP Verlag Andreas Kohlhage.

Kutz, A. (2020). Systemische Haltung in Beratung und Coaching. Wie lösungs- und ressourcenorientierte Arbeit gelingt. Wiesbaden: Springer.

Messner, H. & Reusser, K. (2000). Berufliches Lernen als lebenslanger Prozess. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 18 (3), S. 277-294.

Petzold, H. G., Schigl, B., Fischer, M., Höfner, C. (2020). Supervision auf dem Prüfstand: Wirksamkeit, Forschung, Anwendungsfelder, Innovation, 2. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Die genannte Literatur ist Online verfügbar. Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben/zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:10