Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

200150 SE Vertiefungsseminar: Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie (2018W)

Biological basis of stress and its modulation by social and psychological factors

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vertiefungsseminare können nur fürs Pflichtmodul B verwendet werden! Eine Verwendung fürs Modul A4 Freie Fächer ist nicht möglich.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 16.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 23.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 30.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 06.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 13.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 20.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 27.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 04.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 11.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 08.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 15.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 22.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Dienstag 29.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Course objectives:

1. Get an overview of current scientific literature on the biological basis of stress, its effects on physical health, and how it interacts with a wide range of social-affective psychological phenomena.

2. Learn to read and understand scientific research papers:
- Learn to critically read a research paper and extract its “main message”
- Learn to summarize and reflect on papers (in oral presentations and discussions)
- Learn to integrate different perspectives on the same topic
- Practice in developing new research questions motivated by existing literature

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1. Oral presentations
2. Written exams
3. Active participation in group discussions

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Will be published on Moodle after the first session

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37