Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210038 VO BAK6: Politisches System Österreichs und die EU (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Es wird dringend empfohlen, VO und LK des jeweiligen Kernfaches im gleichen Semester zu besuchen, da beide Lehrveranstaltungen aufeinander abgestimmt sind.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 16.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 23.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 13.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 20.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 27.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 04.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 11.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 08.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 15.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 29.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt eine überblicksartige Einführung in Struktur, Institutionen und AkteurInnen des österreichischen politischen Systems sowie in jenes der Europäischen Union. Themen sind die Verfassung, das Parlament, das Parteiensystem, die Regierung, die politische Kultur und Wahlen, politische Parteien und Verbände, die Europäisierung der österreichischen Politik sowie die Entwicklung und das Institutionengefüge der Europäischen Union. Im Rahmen der Vorlesung werden Gäste eingeladen, die die Inhalte aus einer wissenschaftlichen bzw. praktischen Perspektive ergänzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für eine Absolvierung der Vorlesung ist eine positive Beurteilung der Prüfung erforderlich. Diese stellt die einzige zulässige Beurteilungsgrundlage dar. Es werden insgesamt vier Prüfungstermine angeboten, wobei der erste in der letzten Einheit der Vorlesung stattfinden wird. Die weiteren Termine werden über das SoSe 2018 verteilt stattfinden und über Moodle bzw. u:find rechtzeitig bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlegende Kenntnisse über das Politische System Österreichs und der EU. Die schriftliche Prüfung besteht aus Frageblöcken, die jeweils vollständig beantwortet werden müssen.
Die regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung und das Studium der Grundlagenliteratur wird dringend empfohlen!

Prüfungsstoff

Grundlage der Prüfung ist an allen vier Terminen die im Rahmen der Vorlesung behandelte Literatur, der Inhalt der einzelnen Einheiten und die Grundlagenliteratur.

Literatur

Die Grundlagenliteratur wird in der ersten Einheit bekanntgegeben und über Moodle zugänglich gemacht.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:48