Universität Wien FIND

210054 LK BAK8: LK Theorie und Empirie Internationaler Politik (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 14.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 21.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 11.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 18.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 25.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 02.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 09.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 16.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 23.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 30.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 06.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 13.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 20.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Mittwoch 27.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Lektürekurs dient der Vertiefung und Erweiterung der Vorlesung BAK8: Internationale Politik.

Vertiefend werden Texte aus dem Reader zur Vorlesung gelesen, deren Inhalte gemeinsam erarbeitet und diskutiert.

Erweiternd befassen wir uns mit Theorien und Analysen globaler Ungleichheits-, Ausbeutungs- und Abhängigkeitsverhältnisse im Feld der internationalen politischen Ökonomie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Hausarbeiten (70% der Gesamtnote)
Abschlussarbeit (30% der Gesamtnote)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Um den LK erfolgreich abzuschließen, müssen Sie:
- in allen Sitzungen physisch und kognitiv anwesend sein (max. zwei entschuldigte Fehleinheiten).
- die Basistexte vor den jeweiligen Einheiten lesen.
- sich aktiv in Kleingruppen- und Plenumsdiskussionen einbringen.
- zehn kurze Hausarbeiten fristgerecht abgeben.
- eine Abschlussarbeit verfassen.

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent.

Literatur

Reader zur Vorlesung Internationale Politik
Ergänzende Texte werden auf Moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 18.10.2018 11:28