Universität Wien FIND

210070 VO BAK12: SpezialVO Österreichische Politik (2019W)

Österreichische Außenpolitik: Grundlagen, Trends und aktuelle Entwicklungen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Moodle; Di 26.11. 18:30-20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 22.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 29.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 05.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 12.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 19.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 03.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 10.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 17.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 07.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 14.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 21.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 28.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung beschäftigt sich mit der österreichischen Aussenpolitik und setzt sich zum Ziel, die zentralen geschichtlichen Grundlagen, Entwicklungen und aktuelle Trends zu diskutieren.

Am Beginn der Vorlesung wird das Konzept der Aussenpolitik diskutiert. Hier geht es um die zentralen Begriffe sowie um die Frage, wie man den aussenpolitischen Entscheidungsprozess verstehen kann.

Im zweiten Teil der Vorlesung werden die geschichtlichen Phasen der Entwicklung der österreichischen Aussenpolitik präsentiert. Dabei werden zentrale Konzepte wie die Neutralität oder die Kleinstaatlichkeit als Analyseinstrumentarien eingeführt.

Im dritten Teil der Vorlesung werden wir uns aktuellen Entwicklungstendenzen der österreichischen Politik anhand aktueller Beispiele annähern. Wir werden einzelne Politikbereiche und aussenpolitische Fragen diskutieren, darunter:

Österreich und die EU
Österreichische Aussenpolitik und die Türkei
Österreichische Aussenpolitik und die Friedenssicherung bzw. Sicherheitskooperationen
Österreichische Aussenpolitik in Osteuropa und am Westbalkan
Österreichische Aussenpolitik und die MIgrationsfrage
Österreichische Aussenpoliitik und die UNO - USA

Im gesamten Verlauf der Vorlesung werden aktuelle Beispiele über das aussenpolitische Handeln diskutiert. Zugleich werden wir uns die Frage nach der zukünftigen Ausprägung der österreichischen Aussenpolitik stellen (Angesichts der neuen Regierung, der möglichen neuen Regierungsschwerpunkte etc.)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausur:

Die Klausur wird aus fünf kurzen Wissensfragen bestehen und aus zwei offenen analytischen Fragen, in denen das Verständnis des in der Vorlesung erarbeiteten Stoffs abgeprüft wird.

Im Verlauf des Semesters besteht auch die Möglichkeit, zwei kleinere Übungsaufgaben zu machen, mit denen die Note um 10% verbessert werden kann. Nähere Angaben zu diesen kleinen Angaben erfolgen in der Vorlesung.

Studierende sind auch zum regelmäßigen Lesen der medialen Berichterstattung über die Fragen der Aussenpolitik angehalten.

Klausurtermin am 28.1.2020

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Wie in der Vorlesung kommuniziert, dienen zwei Arten von Unterlagen als Vorbereitung für die Klausur:

1) Vorlesungsmitschriften (der in der Vorlesung diskutierte Stoff ist explizit etwas, was in der Klausur abgefragt werden wird)

2) laufend auf Moodle zur Verfügung gestellte "obligatorische Texte" (gekennzeichnet mit dem Wort "Pflichttext"). Andere Texte, die laufend auf Moodle gestellt werden, gelten dann als weiterführende Unterlagen zur Vorlesung.

Literatur

Pflichttexte:

Helmut Kramer: Austrian foreign policy 1995-2015 I OZP Vol. 45, Issue 2, 2016

Helmut Kramer: Ist Österreich Hinternationa, in: International, 1/2010

Heinz Gärtner, Engaged neutrality, ISA-net, 2016

Renate Kicker, Die Aussenpolitik Österreichs in der Zweiten Republik, in: zeit_fragen. Magazin für modern politics, Nr. 11, 2002, S. 31-32

Weitere Literatur wird im Verlauf des Semesters auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 29.10.2019 12:08