Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

210311 PS D2/F: Hans Kelsen für die Politikwiss. entdecken (2006W)

Hans Kelsen für die Politikwissenschaft entdecken (D2/F)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Erreichbarkeit: e-Mail: tamara.ehs@univie.ac.at, Sprechstunde: n.V.
e-Mail: thomas.olechowski@univie.ac.at, Sprechstunde: Mittwoch, 11.30-12.30 Uhr

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 10.10. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 17.10. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 24.10. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 31.10. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 07.11. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 14.11. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 21.11. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 28.11. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 05.12. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 12.12. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 09.01. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 16.01. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 23.01. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Dienstag 30.01. 14:00 - 15:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Hans Kelsen gilt als eine Koryphäe der modernen Rechtswissenschaft, wird gar als "Jurist des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Ob der Beschäftigung mit seinem umfassenden juristischen Werk, das maßgeblich nachhaltigen Einfluß auf den modernen demokratischen Staat ausgeübt hat, wurde die Auseinandersetzung mit dem Politikwissenschafter Kelsen bislang jedoch vernachlässigt. Im Seminar wird versucht, Hans Kelsen, der nach seinem Studienfach und seiner Spezialisierung befragt, "Rechtstheorie und Sozialphilosophie" angab, der an der Universität Berkeley als "Lecturer in Political Science" arbeitete, für die Politikwissenschaft (wieder-)zu entdecken.
Die einzelnen Vorträge bieten Einblick in Kelsens umfangreiches Schaffen: Studien zu Sozialismus und Marxismus, Gedanken zu Demokratie und Parlamentarismus, Versuch einer Definition des Staatsbegriffs, Stellungnahmen zu Gott in der Verfassung, Engagement in der Wiener Volksbildung, Verbindungen zur Psychoanalyse etc.
Programm:
- Tamara Ehs: Einführung
- In den folgenden Stunden Gastvorträge von: Thomas Olechowski (Biographie), Klaus Zeleny (Sozialismus / Marxismus), Johann Dvorák (Kelsen und die Moderne), Clemens Jabloner (Kelsen und Freud) und anderen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an der Diskussion mit den Gastvortragenden, Erstellung einer Seminararbeit (20-25 Seiten) zum Thema eines Gastvortrages, Referat über Seminararbeit

Prüfungsstoff

Literatur

Primärliteratur:
Hans Kelsen, Vom Wesen und Wert der Demokratie, 2. umgearbeitete Auflage, Verlag von J. C. B. Mohr Paul Siebeck, Tübingen 1929
Hans Kelsen, Sozialismus und Staat. Eine Untersuchung der politischen Theorie des Marxismus, 3. Auflage, eingeleitet und hg. von Norbert Leser, Verlag der Wiener Volksbuchhandlung, Wien 1965

Sekundärliteratur:
Robert C. van Ooyen, Der Staat der Moderne. Hans Kelsens Pluralismustheorie, Duncker & Humblot, Berlin 2003
Robert Walter und Clemens Jabloner (Hg.), Hans Kelsens Wege sozialphilosophischer Forschung, Bd. 20 der Schriftenreihe des Hans Kelsen-Instituts, Manzsche Verlags- und Universitätsbuch-handlung, Wien 1997

Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38