Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

220095 UE Supervision für STEOP-MentorInnen (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 26.09. 09:00 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 03.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 12, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 05.10. 18:00 - 19:30 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 08.10. 20:15 - 21:45 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 10.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 12, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 10.10. 20:00 - 21:30 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 11.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 12.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 17.10. 20:00 - 21:30 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 18.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 19.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 25.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 08.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 15.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 22.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 29.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Montag 03.12. 19:45 - 21:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 06.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 13.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 10.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 16.01. 20:15 - 21:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 17.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 24.01. 13:00 - 16:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 24.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 31.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Einstieg in ein Studium ist für alle Studienbeginner_innen eine eigene Herausforderung. Um die einzelnen Schritte des ersten Semesters nicht alleine gehen zu müssen bietet das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft das STEOP-MENTORING an. Dabei begleiten erfahrene Studierende ab dem dritten Semester (Mentor-innen) Studienanfänger_innen, im Rahmen eines von Ihnen selbst entwickelten, verantworteten und durchgeführten Programms, durch ihr erstes Semester.
Im Rahmen der Lehrveranstaltung „ Supervision für MentorInnen“ werden Sie zur/zum Mentor_in ausgebildet, führen das Mentoring in Zweierteams eigenverantwortlich durch und werden im gesamten Prozess im Rahmen einer Supervision begleitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorbereitung zum Mentor_in sein
Mit Hilfe von per moodle bereitgestellten Materialien wiederholen, vertiefen und erweitern sie ihr Wissen rund um die Uni, das Institut und das Studium. Auftauchende Fragestellungen werden gesammelt und bei den weiteren Schritten bearbeitet.

Ausbildung zur StEOP – Mentor_in am 26.09.2018
Als zukünftige Mentor_innen werden Sie zunächst kurz vor Beginn des Semesters in einem kompakten Workshop ausgebildet. In diesem Workshop erhalten Sie grundlegende Informationen, lernen Vorgänge zur Prozesssteuerung in Gruppen kennen und werden im Hinblick auf Ihre Aufgaben als Mentor_in geschult.

Durchführung des Mentorings
Mithilfe dieses Wissens, der eigenen Erfahrung aus dem Studium und einer Erarbeitungsphase per moodle werden Sie dann in Zweierteams parallel zur StEOP eine Gruppe von etwa 10-20 Erstsemestrigen eigenverantwortlich leiten. Dazu werden Sie mehrere Treffen planen und durchführen. In diesen Treffen soll es darum gehen, Ihren Mentees einen Einblick in das Studium zu geben und das Ankommen am IPKW zu erleichtern. Gemeinsames Fragen klären, Austausch von Strategien zum Umgang mit dem Prüfungsstoff, Lernengruppen ermöglichen, Einblick in Insiderwissen aber auch Spaß miteinander ist gewünscht.

Supervision und Austausch
Bei regelmäßigen Treffen der Mentor_innen während des Semesters, werden wir gemeinsam über ihre Erfahrungen austauschen, Ideen entwickeln und das eigene Handeln als Mentor_innen reflektieren.
Jeweils Donnerstags 16:45 – 18:15 Uhr im WS 2018/2019

Die Teilnahme an der Lehrveranstaltung und die Tätigkeit als Mentor_in ist eine erste Gelegenheit, Teil der Strukturen unseres Instituts zu werden, hinter die Kulissen zu blicken und praktische Lernerfahrungen in Gruppenleitung, -organisation und Leitungskommunikation zu machen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Durchgehende Anwesenheit beim Workshop
mind 75% Anwesenheit bei den stattfindenden Donnerstagsterminen und
regelmäßige Abhaltung von Mentoring-Gruppentreffen
führen zu einer Teilnahme mit Erfolg

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 23.05.2019 11:08