Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

230039 SE Erfolgreich zur Bachelorarbeit! (2020W)

Seminar zur Begleitung von Bachelorarbeiten (themenunabhängig) im Bereich der quantitativen Methoden

1.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung konzipiert. Für Studierende, die (nachweisbar) aus gesundheitlichen Gründen nicht vor Ort teilnehmen können, wird eine digitale Ersatzform angeboten werden.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Update 1.11.2020: bis auf weiteres Umstellung auf digitale Lehre.
Update 17.11.2020 (Covid 19): Umstellung auf digitale Lehre bis mindestens 20.12.2020
Update 19.11.2020: Umstellung auf digitale Lehre bis zum Semesterende

Mittwoch 07.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 14.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 21.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 28.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 04.11. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 11.11. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 18.11. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 25.11. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 02.12. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 09.12. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 16.12. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 13.01. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 20.01. 08:00 - 09:30 Digital
Mittwoch 27.01. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Auf eine quantitative Forschung basierende Arbeit strukturell logisch und richtig aufzubauen und zu schreiben ist immer eine große Herausforderung, von Einbau der Theorien und Benutzung entsprechender methodologischen Verfahren, bzw. richtigen Interpretationen statistischer Berechnungen ganz zu schweigen. Dieses Seminar bietet interessierenden Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen der Lehrveranstaltung BA-Arbeiten mit einem quantitativen Fokus zu verfassen (Themen und Datensätze dürfen frei gewählt werden). Das Seminar fokussiert auf die Herangehensweise eines erfolgreichen Verfassens einer quantitativen BA-Arbeit, sprich von der Ausarbeitung eines Arbeitsplans (Relevanz des gewählten Themas und Problemstellung im Kontext, Ziele, Forschungsfragen, angewandte Methoden, der rote Faden der Arbeit) via Begleitung der Schreib-und Berechnungsprozesse bis zur Abgabe der BA-Arbeit. Im Seminar diskutieren wir das Vorankommen jeder – auf individuellen Ablaufplänen basierenden - Arbeit bzw. aller Arbeitsphasen, um Hilfe zu einer Weiterentwicklung der BA-Arbeiten zu bieten. Außerdem besteht die Möglichkeit, individuelle Konsultationen mit dem LV-Leiter durchzuführen.

Weitere Infos für Datencenter am Institut bzw. zur BA-Arbeit finden Sie hier:
https://www.soz.univie.ac.at/forschung/datencenter/
https://soziologie.univie.ac.at/ba/ba-s/bachelorarbeit/

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Anwesenheit (max. 1 Einheit darf versäumt werden) und aktive Mitarbeit, Gruppenarbeit und Beteiligung an Diskussionen: 50%
- Verfassen einer schriftlichen Dokumentation einer Arbeitsphase: 50%

Hinweis der SPL:
Die Erbringung aller Teilleistungen ist Voraussetzung für eine positive Beurteilung, wenn nicht explizit etwas anderes vermerkt wurde.
Werden einzelne verpflichtende Teilleistungen nicht erbracht, gilt die Lehrveranstaltung als abgebrochen. Falls dem Nichterbringen der Leistung kein wichtiger und unvorhersehbarer Grund seitens des/der Studierenden vorliegt, wird die LV negativ beurteilt.
Bei Vorliegen eines solchen Grundes (zB eine längere Erkrankung) kann der/die Studierende auch nach Ablauf der Frist von der LV abgemeldet werden. Über das Vorliegen eines wichtigen Grundes entscheidet die Lehrveranstaltungsleitung. Der Antrag auf Abmeldung ist unverzüglich nach Eintreten des Grundes zu stellen.
Wurde eine Teilleistung erschlichen, d.h. etwa bei einer Prüfung oder einem Test geschummelt, bei einer schriftlichen Arbeit plagiiert oder auch Unterschriften auf Anwesenheitslisten gefälscht, wird die gesamte Lehrveranstaltung als "nicht beurteilt" gewertet und mit dem Vermerk "geschummelt/erschlichen" in das Notenerfassungssystem eingetragen.
Im Zuge der Beurteilung kann eine Plagiatssoftware (Turnitin in Moodle) zur Anwendung kommen: Details werden von den Lehrenden in der Lehrveranstaltung bekanntgeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheit (max. 1 Einheit darf versäumt werden) und aktive Mitarbeit, Gruppenarbeit und Beteiligung an Diskussionen: 50%
- Verfassen einer schriftlichen Dokumentation einer Arbeitsphase: 50%

Prüfungsstoff

Literatur

Ritschl, V., Weigl, R., & Stamm, T. (Eds.). (2016). Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben: Verstehen, Anwenden, Nutzen für die Praxis. Springer-Verlag.
Kelle, U. (2008). Die Integration qualitativer und quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Plümper, T. (2014). Effizient schreiben: Leitfaden zum Verfassen von Qualifizierungsarbeiten und wissenschaftlichen Texten. Walter de Gruyter GmbH & Co KG.
Schöneck, N. M., & Voß, W. (2015). Das Forschungsprojekt: Planung, Durchführung und Auswertung einer quantitativen Studie. Springer-Verlag.
(weitere Literaturen werden abhängig von den gewählten Themen während des Semesters angegeben)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Die Lehrveranstaltung ersetzt den KU Forschungsdesign NICHT! Adressat*innen sind vorrangig fortgeschrittene Studierende des BA Soziologie (ab dem 5./6. Semester), die beabsichtigen, im Rahmen dieser Lehrveranstaltung Ihre Bachelorarbeit zu verfassen.

Letzte Änderung: Do 19.11.2020 09:48