Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

230131 FS Praxisprojekt Forschungsanwendung (2021S)

6.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Fr 28.05. 09:45-12:45 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag, 02.03.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 19.03.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 26.03.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 16.04.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 23.04.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 30.04.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 07.05.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 28.05.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 11.06.2021 09:45 - 12:45 Uhr
Freitag, 25.06.2021 09:45 - 12:45 Uhr

Dienstag 02.03. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 19.03. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 26.03. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 16.04. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 23.04. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 30.04. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 07.05. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 11.06. 09:45 - 12:45 Digital
Freitag 25.06. 09:45 - 12:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
In dieser Lehrveranstaltung lernen die Studierenden, wie Veränderungsprozesse in der klinischen Pflegepraxis basierend auf Evidenz und theoretischen Modellen umgesetzt werden können.

Die Studierenden …
- können Quellen der Evidenz benennen und auf eine spezifische klinische Fragestellung übertragen
- internationale Forschungsliteratur zu einer spezifischen praxisbezogenen Fragestellung
o recherchieren
o kritisch analysieren,
o die Ergebnisse synthetisieren und
o schriftlich zusammenfassen.
- erste Schritte entsprechend einem theoretischen Modell zur Einleitung von Veränderungsprozessen in der klinischen Praxis festlegen, durchführen und Schlussfolgerungen ableiten.

Inhalte:

In dieser Lehrveranstaltung werden Studierende dabei begleitet fachbezogene Veränderungsprozesse in der Praxis einzuleiten. Dies setzt sich aus der Arbeit mit relevanter Literatur, Gesprächen mit PraxispartnerInnen aus dem Feld und dem Zusammenführen unterschiedliche Quellen der Evidenz im Rahmen eines theoretischen Modells zusammen.

Methode:

Theoretische Inputs zur Vermittlung von Grundlagen
Entwicklung einer Literaturtabelle
Interviews mit ExpertInnen oder PatientInnen aus dem Praxisfeld
Gruppenarbeit und Feedback zu den jeweiligen Arbeitsaufträgen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung ist als Forschungsseminar konzipiert. Die LV hat prüfungsimmanenten Charakter. Der Leistungsnachweis setzt sich aus Anwesenheit und der Durchführung von Arbeitsaufträgen zusammen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit in der ersten LV-Einheit
Regelmäßige Teilnahme (80% Anwesenheit)
Positive Beurteilung der Arbeitsaufträge:
• Literaturtabelle: 40%
• Abschlusspräsentation: 60%

Prüfungsstoff

nicht relevant

Literatur

Behrens, J., Langer, G. (2010). Evidence-based Nursing and Caring. Bern. Huber.
Bryant-Lukosius, D., Spichiger, E., Martin, J., Stoll, H., Kellerhals, S. D., Fliedner, M., Grossmann, F., Henry, M., Herrmann, L., Koller, A., Schwendimann, R., Ulrich, A., Weibel, L., Callens, B., De Geest, S. (2016): Framework for Evaluationg the Impact of Advanced Practice Nursing Roles. Journal of Nursing Scholarship, 48 (2), 201-9.
Bryant-Lukosius, D., Dicenso, A. (2004). A framework for the introduction and evaluation of advanced practice nursing roles. Journal of Advanced Nursing, 48 (5), 530-40.
Grol, R., Wensing, M., Eccles, M. (2013). Improving Patient Care. The Implementation of Change in Clinical Practice. Edinburgh. Elsevier.
Rycroft-Malone, J., Seers, K., Titchen, A., Harvey, G., Kitson, A. & McCormack, B. (2004). What counts as evidence in evidence-based practice? Journal of Advanced Nursing 47 (1), 81-90.
Rycroft-Malone, J. (2004). The PARIHS framework - a framework for guiding the implementation of evidence-based practice. Journal of Nursing Care Quality, 19, 297-304.
Smoliner, A. (2008). Die Patientenpräferenzen im Konzept Evidence-based Nursing. Eine Literaturbearbeitung zum Begriff Patientenpräferenzen und zur Bedeutung von Patientenpräferenzen im Rahmen der klinischen Entscheidungsfindung. PrInterNet 05, 288-294.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 10.03.2021 09:09