Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

230152 VO Institutionen und soziale Strukturen der Wissenschaft. Einführung in die Wissenschaftsforschung I (2011W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 11.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 18.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 25.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 15.11. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 22.11. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 29.11. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 13.12. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 10.01. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 17.01. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien
Dienstag 24.01. 16:30 - 18:30 Seminarraum STS, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/6. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Als Studierende unterschiedlicher Disziplinen sind Sie täglich in vielfältiger Weise mit institutionellen und sozialen Strukturen von Wissenschaft konfrontiert. Wissenschaftliche Institutionen wie die Universität funktionieren nach bestimmten Regeln, aber warum? In welcher Weise wird festgemacht, was in einer Disziplin als Standard für wissenschaftliches Arbeiten gilt? Woher kommen unsere Vorstellungen von Zusammenarbeit und von Leistungen, die Einzelne zu erbringen haben? Gibt es ein Normen- und Wertesystem, welches WissenschaftlerInnen teilen und wenn ja, wo ist dieses verankert und wie wird es weitergegeben? Dies sind nur einige der Fragen, die in dieser Vorlesung systematisch reflektiert werden. Anhand konkreter Beispiele werden die verschiedenen Aspekte aufgearbeitet und diskutiert. Dabei stellt sich durchgehend die Frage, welche ein- bzw. ausschließende Wirkung institutionelle und soziale Strukturen sowie die dazugehörigen Wertesysteme haben und welche Ordnungen durch sie hergestellt werden (insbesondere Geschlechterordnungen werden hier zur Diskussion gestellt). Bei der Analyse der unterschiedlichen Mechanismen und Ordnungen in der Wissenschaft wird davon ausgegangen, dass Wissenschaft unser gesellschaftliches Umfeld prägt und gestaltet, während gleichzeitig Gesellschaft die Produktion wissenschaftlichen Wissens maßgeblich rahmt.
Diese Vorlesung richtet sich an HörerInnen aller Studienrichtungen, die ein Interesse an der Reflexion der Zusammenhänge Wissenschaft-Technik-Gesellschaft haben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39