Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

240042 SE+UE SE+UE Vorbereitungsübung (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 16.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 30.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 30.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 13.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 13.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 27.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 27.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 11.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 11.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 08.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 08.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 22.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13
Dienstag 22.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-EG-13

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung soll ein klar umgegrenztes Thema für die Master-Arbeit gefunden, eine wissenschaftliche Fragestellung entwickelt sowie eine adäquate Methodik gewählt werden. Darüber hinaus haben die Studierenden ein Schema zum Aufbau konzipiert sowie zum Zeitplan für die Erstellung der Master Thesis aufgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit (25 %), Präsentation (mit PPP) und Handout (25 %), Vorbereitung von Gruppendiskussionen (10%) sowie Abgabe eines Exposés (40 %).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

60 % der Teilleistungen müssen mindestens erreicht sein.

Prüfungsstoff

Die Diskussionsbereitschaft der Studierenden, das gegenseitige Feedback und das Lernen voneinander bilden den Kern der LV. Alle Teilnehmer*innen haben Gelegenheit, ihre Überlegungen zur Masterarbeit zu präsentieren. Für abgegebene schriftliche Leistungen erhalten sie von der LV-Leiterin ein Feedback.

Literatur

Recherche von Studierenden

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Gender Studies (2013): PM Wissenschaftliches Arbeiten

Letzte Änderung: Fr 22.02.2019 14:28