Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

240058 AG (EC - EF2) Einführung in die Internationale Entwicklung (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

max. 40 Teilnehmer*innen

Mittwoch 11.03. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 25.03. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 22.04. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 06.05. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 20.05. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 03.06. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Mittwoch 17.06. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Verschiedene theoretische Ansätze rund um und Perspektiven auf den Begriff der „Entwicklung“ kennenzulernen und zu diskutieren, steht im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung. Neben einem Überblick über zentrale Primärtexte der Entwicklungstheorien, hauptsächlich ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart, erarbeiten wir ein Verständnis, wie (Entwicklungs-)Theorien als Handwerkszeug der Entwicklungsforschung in ihren jeweiligen Argumentationslinien politische, ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Verhältnisse analysieren und (Blicke darauf) prägen.

Jeder Einheit geht eine individuelle Lektüre und kurze, schriftliche Auseinandersetzung eines Buchabschnitts voraus. Die zu behandelnden Beiträge reichen von (neo-)liberalen zu polit-ökonomischen, feministischen und post-/dekolonialen Perspektiven. In den Einheiten werden die verschiedenen und komplementären, kritischen und kritisierten Texte nebeneinander gestellt, kontextualisiert und von Gruppenarbeiten in eine kontroverse Debatte integriert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Regelmäßige Anwesenheit und Mitarbeit
- Lesen der Basisliteratur für jede Einheit
- individuelle Kurzkommentare zur jeweiligen Einheitslektüre
- eine Gruppenarbeit mit Präsentation (die Präsentation wird im Kontext des Heimlernens in einen interaktive Moodle-basierten Workshop adaptiert)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Gemäß Vorgaben der Universität. Wird genauer in der ersten Einheit bekanntgegeben.
Mindestanforderung für positive Note: 50% der Gesamtleistung, Anwesenheit (einmaliges Fehlen gestattet).
Beurteilung: 1-100 Punkte.
Neben der normalen Anmeldung ist für die Aufnahme in den Kurs Anwesenheit in der ersten Einheit verpflichtend (bzw. eine Abwesenheit vorher anzukündigen). Dies ist im Kontext des Heimlernens über eine Moodle-Gruppenanmeldung ersetzt.

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung.

Literatur

Schmidt, L., & Schröder, S. (Hrsg.). (2016). Entwicklungstheorien: Klassiker, Kritik und Alternativen. Wien: Mandelbaum.

Weitere theoretisch vertiefende und empirisch exemplifizierende Literatur wird in der LV bekanntgegeben und auf Moodle bereitgestellt.

Es gibt die Möglichkeit, das Lehrbuch zum vergünstigten Preis von 15,00 EUR vom Verlag online zu erwerben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Erweiterungscurriculum IE Vertiefung; MA Globalgeschichte und Global Studies, Modul Theorien, Quellen und Methoden der Globalgeschichte und Global Studies (Modulteil Global Studies)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21