Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

240104 UE Einführung: Methoden u. Theorien (2009S)

Genderforschung in den Kultur- und Sozialwissenschaften

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Verbindliche Anmeldungen bis spätestens 25.02.09 an: uni-fem@univie.ac.at

Erste Einheit: 12.03.2009

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 12.03. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 19.03. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 26.03. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 02.04. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 23.04. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 30.04. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 07.05. 19:30 - 21:00 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 14.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 28.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 04.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 18.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 25.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

topics :
- Mise en scêne and Ritualisation of Gender
- Gender Dichotomy and Heteronormativity
- Political Representation
- Media, Styles of Self-Presentation, the History and Aesthetics of Seeing
- Culture, Ethnicity and Space
- Body, Psyche and the Flesh
- Language, Signs and Codes

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

focuses on a productive and critical use of key texts of gender studies. Special attention is given to the history and transformation of central concepts, an understanding of epistemological and theoretical contexts and the possible applications of feminist methods. Students will be encouraged to develop research questions and to discuss how to apply them on the basis of the literature.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:23