Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250039 UE Computerpraktikum für LAK (2012S)

6.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Von 16:30 bis 16:45 Uhr findet eine Pause statt!

Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 48 Personen beschränkt!
VERPFLICHTENDE Anmeldung (Name, Matrikelnummer, Studienkennzahlen) per E-Mail bitte bis 1. März 2012 an evelyn.stepancik@univie.ac.at!

Die Reihenfolge der eingegangenen E-Mails wird für die Anmeldung herangezogen!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 14.03. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 21.03. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 28.03. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 18.04. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 25.04. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 02.05. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 09.05. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 16.05. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 23.05. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 30.05. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 06.06. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 13.06. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 20.06. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2
Mittwoch 27.06. 15:00 - 17:30 PC-Labor 1
PC-Labor 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

* Anhand konkreter schulmathematischer Aufgabenstellungen aus dem Bereich der AHS-Unter- und -Oberstufe erfolgt eine Einführung in das Arbeiten mit dynamischer Geometrie, Tabellenkalkulation und Computeralgebrasystemen.
* Ausgehend von verschiedenen Themen der Schulmathematik werden freie Online-Lernhilfen und Lernpfade hinsichtlich ihrer Funktionalität, ihres didaktischen Mehrwerts und ihrer Auswirkungen auf die Unterrichtsorganisation analysiert und bewertet.
* Zur Gestaltung eigener didaktisch sinnvoller computergestützter Lernszenarien werden dynamische Arbeitsblätter sowie Mikro-Lernpfade konzipiert und umgesetzt.
* Welche Aufgaben sind in einem technologiegestützten Mathematikunterricht noch sinnvoll?
* Wie verändert sich der Mathematikunterricht durch den Einsatz von Technologie?

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Dokumentation und Reflexion der selbstständigen Arbeit in Form eines ePortfolios:
Ein von den Studierenden ausgesuchtes Feature wird neben der ständigen Präsenz und Einbindung in den laufenden Praktikumsbetrieb zur Beurteilung herangezogen. Dabei ist eine schriftliche Dokumentation erforderlich!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

* Dynamische Geometrie, Tabellenkalkulation und Computeralgebrasysteme als wichtigen und sinnvollen Bestandteil eines zeitgemäßen sowie Verständnis fördernden Mathematikunterrichts kennen lernen.
* Online-Materialien für den Mathematikunterricht bewerten und selbst erstellen können.
* Auswirkungen des Computereinsatzes auf die Organisation des Mathematikunterrichts kennen lernen.

Prüfungsstoff

Vortrag, selbstständiges Arbeiten, Präsentation der selbstständigen Arbeiten

Literatur

Es werden vorrangig die folgenden Softwarepakete eingesetzt:
www.geogebra.org; Excel; http://wiris.eduhi.at/de_en/index.html
Lernpfade finden Sie unter: www.medienvielfalt.org

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAM

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40