Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250128 KO Probleme des Mathematikunterrichts (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 21.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 17.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Donnerstag 24.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Donnerstag 21.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wie alljährlich findet auch im Sommersemester 2017 an unserer Fakultät (Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien) ein Konversatorium mit Vorträgen über aktuelle Fragen des Mathematikunterrichts mit anschließender Diskussion statt. Diese Veranstaltung richtet sich sowohl an Mathematiklehrkräfte, die bereits in der Unterrichtspraxis stehen, als auch an Studierende des Lehramts für Mathematik an Höheren Schulen:
1) MI 21. März 2018, 17:15 Uhr, HS 14: F. Stampfer (U Innsbruck): Natural Number Bias bei Primarstufenstudierenden
2) DI, 17. April 2018, 17:15 Uhr, HS 02: M. Fast (KPH Wien-Krems, Strebersdorf): Wie Kinder addieren und subtrahieren
3) DO, 24. Mai 2018, 17:15 Uhr, HS 13:
F. Schacht (U Duisburg-Essen):
Zur Nutzung von Fachsprache und Werkzeugsprache bei der Arbeit mit digitalen Werkzeugen.
4) DO, 21. Juni 2018, 17:15 Uhr, HS 13
H.-G. Weigand (U Würzburg):
Zum Einsatz digitaler Technologien im zukünftigen
Mathematikunterricht – der Blick zur aufgehenden Sonne und die Faszination der Nordlichter

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit bei allen vier Terminen, zu einem der vier Vortragsthemen muss eine Seminararbeit verfasst werden (mind. 15 Seiten), in der folgende Inhalte abgedeckt werden:
1) Zusammenfassung des Vortrages
2) Eigene Recherche zu diesem Thema (oder einem dazu eng verwandten)
3) Eigene Reflexion dazu

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit bei allen vier Terminen, zu einem der vier Vortragsthemen muss eine Seminararbeit verfasst werden (mind. 15 Seiten), in der folgende Inhalte abgedeckt werden:
1) Zusammenfassung des Vortrages
2) Eigene Recherche zu diesem Thema (oder einem dazu eng verwandten)
3) Eigene Reflexion dazu
Aus der Beurteilung dieser Seminararbeit ergibt sich die Note der Lehrveranstaltung.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UFMAMA04, LAD

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40