Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

251138 VU VU Digitales Denken (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), Universitätslehrgänge
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Einheiten jeweils montags von 16:00 bis 18:30 Uhr:

04.10.2021
11.10.2021
18.10.2021
25.10.2021
08.11.2021
15.11.2021
22.11.2021
29.11.2021
06.12.2021
13.12.2021
10.01.2022
17.01.2022
24.01.2022
31.01.2022


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Modul erhalten die Studierenden Einblick in grundlegende Denkweisen der Informatik.
Sie kennen die fundamentalen Prinzipien der digitalen Logik und verstehen deren Umsetzung als einfache Schaltungen im Prozessor eines Computers.
Darauf aufbauend erwerben sie ein Grundverständnis von algorithmischem Denken, zugehörigen Datenstrukturen und den Basisbausteinen einfacher Programmiersprachen.
Im praktischen Teil formulieren sie zunächst unter Anleitung und in Folge auch selbstständig einfache Algorithmen, übersetzen sie in Konstrukte einer einfachen Programmiersprache und beobachten den Ablauf ihrer Programme (learning by doing).
Studierende sind zudem in der Lage, einfache vorgegebene Programme zu verstehen und deren Ablauf schrittweise nachzuvollziehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit
Programmierprojekt
Abschlussklausur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zum Bestehen werden insgesamt 50% der maximalen Punkte benötigt. Der Notenschlüssel
ergibt sich wie folgt:
> 80%: sehr gut
70-79%: gut
60-69%: befriedigend
50-59%: genügend
< 50%: nicht genügend

Die Gesamtnote setzt sich aus drei Teilen zusammen:
- Abschlussklausur: 40%
- Programmierprojekt: 30%
- Aktive Mitarbeit: 30%

Prüfungsstoff

Literatur

Dirk W. Hoffmann: Grundlagen der Technischen Informatik. 5. Auflage, Hanser 2016.

Klaus Wüst: Mikroprozessortechnik. Vieweg Studium 2010.

Johann Blieberger et al.: Informatik – Grundlagen. 5. Auflage, Springer 2005.

Andrew Tanenbaum: Rechnerarchitektur. Pearson 2014.

Kemper, A. Eickler: Datenbanksysteme. 10. Auflage, Oldenbourg Verlag 2015.

Jens Gallenbacher: Abenteuer Informatik: IT zum Anfassen für alle von 9 bis 99 vom Navi bis Social Media. Springer Verlag 2017.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 22.10.2021 12:09