Universität Wien FIND

260028 SE Vertiefungsmodul Mathematische Physik und Gravitationsphysik (2008S)

Seminar über analytische und numerische Probleme der Gravitation

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.03. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 11.03. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 18.03. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 25.03. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 01.04. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 08.04. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 15.04. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 22.04. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 29.04. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 06.05. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 13.05. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 20.05. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 27.05. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 03.06. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 10.06. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 17.06. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)
Dienstag 24.06. 14:15 - 15:45 (ehem.Seminarraum B, Währinger Straße 17, 1. Stk., 1090 Wien)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schwerpunkt: Theorie der Quantenstruktur und Geometrie von Raum, Zeit und Materie. Besprechung der aktuellen Probleme, die sich im Zusammenhang mit den einzelnen Forschungsvorhaben ergeben. Insbesondere die Entstehung von Singularitäten und /oder Schwarze Löcher. Existenz und Stabilität von Lösungen sowie numerische Analysen von Materiemodellen unter dem Einfluss der Gravitation.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Heranführen der Studierenden an aktuelle Fragestellungen der Gravitationsphysik mit dem Ziel der Vorbereitung zu eigener Forschung.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD321

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55