Universität Wien FIND

260055 UE Theoretische Physik I (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 11.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 18.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 25.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 01.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 08.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 29.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 06.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 13.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 20.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 27.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 03.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 24.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)

Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.

Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)

Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 11.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 18.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 25.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 01.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 08.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 29.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 06.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 13.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 20.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 27.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 03.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 24.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)

Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.

Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)

Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 3

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
- Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
- 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
- aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)
Benotete Teilleistungen:
Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel vorgerechnet werden.
Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen nicht in die Note ein.)
Notenschlüssel:
- weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
- ab 56 Punkte: genügend (4)
- ab 70 Punkte: befriedigend (3)
- ab 84 Punkte: gut (2)
- ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 4

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 26.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 02.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 21.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 28.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 04.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 25.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)
Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.
Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)
Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 5

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 13.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 20.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 27.03. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 03.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 10.04. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 08.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 15.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 22.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 29.05. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 05.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 12.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 26.06. 13:15 - 14:45 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)

Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.

Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)

Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 6

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 13.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 20.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 27.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 03.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 10.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 15.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 22.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 29.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 05.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 12.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 26.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)

Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.

Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)

Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 7

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 14.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 21.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 28.03. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 04.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 11.04. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 02.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 09.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 16.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 23.05. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 06.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 13.06. 15:00 - 16:30 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:

- Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.

- 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen

- aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)

Benotete Teilleistungen:

Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).

Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel vorgerechnet werden.

Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen nicht in die Note ein.)

Notenschlüssel:
- weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
- ab 56 Punkte: genügend (4)
- ab 70 Punkte: befriedigend (3)
- ab 84 Punkte: gut (2)
- ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Gruppe 8

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 04.02.2019 08:00 bis Mo 25.02.2019 07:00
  • Abmeldung bis Do 21.03.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.03. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 26.03. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 02.04. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.04. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.04. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.05. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.05. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 21.05. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 28.05. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 04.06. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 25.06. 16:45 - 18:15 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Stoff der zugehörigen Vorlesung wird durch das Lösen von Aufgaben geübt und
vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf abzugebenden Hausaufgaben, Tests sowie der
mündlichen Mitarbeit und Präsentationen an der Tafel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
• Wöchentlich gibt es ein Arbeitsblatt (insgesamt 13 Blätter) mit drei Aufgaben, die
zur Abgabe vorgesehen sind. Die Ausarbeitungen/Lösungen zu den Aufgaben
werden über Moodle hochgeladen, wenigstens 24 Aufgaben müssen dabei soweit
gelöst sein, dass sie als ‘sinnvoll bearbeitet’ bewertet werden können.
• 50 Prozent der Punkte aus den benoteten Teilleistungen
• aktive Teilnahme (insbesondere maximal zweimaliges unentschuldigtes Fehlen)
Benotete Teilleistungen:
• Jede Woche wird ein Mini-Test geschrieben über den Stoff der vorangegangenen
Übungsstunde, bei dem 10 Punkte erreicht werden können. Die 10 besten Tests
gehen in die Gesamtbewertung ein (maximal also 100 Punkte).
• Präsentationen an der Tafel und die mündliche Mitarbeit werden bewertet, wobei
maximal 12 Punkte erreicht werden können. Der Leiter/die Leiterin der
Übungsgruppe kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel
vorgerechnet werden.
Insgesamt können also maximal 112 Punkte erreicht werden. (Die abzugebenden
schriftlichen Hausaufgaben stellen lediglich eine Mindestanforderung dar und gehen
nicht in die Note ein.)
Notenschlüssel:
• weniger als 56 Punkte: nicht genügend (5)
• ab 56 Punkte: genügend (4)
• ab 70 Punkte: befriedigend (3)
• ab 84 Punkte: gut (2)
• ab 98 Punkte: sehr gut (1)

Information

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

T I, P 9

Letzte Änderung: Mi 06.03.2019 11:28