Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests ab 21.4.2021 finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

260108 PUE Experimentalphysik III: Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik (2021S)

Quanten, Atome und Kerne

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Martschini , Moodle
Di 27.04. 13:00-14:30 Digital
2 Gerlich , Moodle
Di 27.04. 13:00-14:30 Digital
3 Troyer , Moodle
Di 27.04. 14:45-16:15 Digital
5 Gerlich , Moodle
Di 27.04. 18:15-19:45 Digital
6 Wieser , Moodle
Di 27.04. 16:30-18:00 Digital
7 Rieser , Moodle
Di 27.04. 18:15-19:45 Digital

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 23.03. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 13.04. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 20.04. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 04.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 11.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 18.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 01.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 08.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 15.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 22.06. 13:00 - 14:30 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.

Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.

Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme and der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.

Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.

Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben,
Viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008

und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 23.03. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 13.04. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 20.04. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 04.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 11.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 18.05. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 01.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 08.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 15.06. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 22.06. 13:00 - 14:30 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.

Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.

Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme and der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.

Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.

Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben,
Viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008

und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik

Gruppe 3

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 23.03. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 13.04. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 20.04. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 04.05. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 11.05. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 18.05. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 01.06. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 08.06. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 15.06. 14:45 - 16:15 Digital
Dienstag 22.06. 14:45 - 16:15 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.

Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.

Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme and der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.

Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.

Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben,
Viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008

und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik

Gruppe 5

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 23.03. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 13.04. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 20.04. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 04.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 11.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 18.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 01.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 08.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 15.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 22.06. 18:15 - 19:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.

Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.

Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme and der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.

Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.

Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben,
Viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008

und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik

Gruppe 6

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 23.03. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 13.04. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 20.04. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 04.05. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 11.05. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 18.05. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 01.06. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 08.06. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 15.06. 16:30 - 18:00 Digital
Dienstag 22.06. 16:30 - 18:00 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.

Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.

Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme and der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.

Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.
Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben, viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008
und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik.

Gruppe 7

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.03. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 23.03. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 13.04. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 20.04. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 04.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 11.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 18.05. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 01.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 08.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 15.06. 18:15 - 19:45 Digital
Dienstag 22.06. 18:15 - 19:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Quantenmechanik, Atom- und Kernphysik.
Die PUE erweitert und vertieft den Stoff der Vorlesung Experimentalphysik III und dient vor allem dem Üben und Erlernen der zugehörigen Rechenmethoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das Modul (VO + PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der Modulprüfung erbracht. Hierbei handelt es sich um eine 3-stündige schriftliche Prüfung (Kombination aus freien Antworten und Multiple-Choice Fragen) am Ende des Semesters. Der Prüfungsstoff erstreckt sich über den gesamten Inhalt der VO und PUE. Details dazu: siehe Vorlesung Experimentalphysik III.
Die PUE ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung und dient der Vorbereitung auf die Modulprüfung. Die Anmeldung zur PUE ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Hinweis: Eine Teilnahme an der PUE ist ausnahmslos nur mit aufrechter Anmeldung zur PUE möglich. Mit der Anmeldung zur PUE ist die Teilnahme verbindlich. Eine Abmeldung von dieser Lehrveranstaltung ist bis Dienstag 31.03.2020 23:59 möglich. Ausnahmslos alle nach dieser Frist angemeldeten Studierenden können an der PUE teilnehmen und werden gemäß den Beurteilungskriterien der PUE benotet. Die Note der PUE fließt NICHT in die Note der Modulprüfung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Übung beginnt wöchentlich mit einem 15-minütigen (online) Test zur Verständnisüberprüfung. Die über alle Tests arithmetisch gemittelte Note macht 50% der Bewertung aus. Maximal 2 Tests dürfen versäumt werden.
Die restlichen 50% der Note ergeben sich aus der Abgabe der Übungsbeispiele (hochladen auf Moodle), in der sie einen ernsthaften Versuch zur Lösung demonstrieren müssen. Wenn sie weniger als 50% aller Aufgaben bearbeiten, gilt dieser Teil als nicht bestanden. Die Note darüber berechnet sich linear aus dem Prozentsatz der sinnvoll eingereichten Beispiele.
Eine positive Note auf beide Teilleistungen ist nötig, um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Literatur

Alle Inhalte der Vorlesung werden als PDF-Konvertierung von PPT-Folien über Moodle bereitgestellt.
Dies beinhaltet den gesamten Inhalt der Vorlesung + zusätzliches Hintergrundmaterial.
Alle Themen dieser Vorlesung werden auch in Dutzenden exzellenter Lehrbücher beschrieben, viele davon sind als E-Books für UNIVIE-Studierende frei verfügbar. Das beinhaltet:
1. W. Demtröder: Experimentalphysik 3 Springer 2016,
2. W. Demtröder: Experimentalphysik 4, Springer 2014.
3. Tipler Physik, Springer 2015
4. Meschede, Gerthsen Physik Springer 2015
5. Bethge, Walter & Wiedemann, B. Kernphysik: Eine Einführung. Springer, 2008
und viele andere zur Quanten-, Atom- und Kernphysik.

Information

Prüfungsstoff

Der gesamte Inhalt von Vorlesung und Übungen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

E III, P 7

Letzte Änderung: Fr 05.03.2021 16:49