Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260168 VO Einführung in PC Hardware für Wissenschafter I (2010W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik

Vorbesprechung: 07.10.2010, 13:00, Seminarraum, Zi. 3354A

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 14.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 21.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 28.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 04.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 11.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 18.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 25.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 02.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 09.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 16.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 13.01. 13:00 - 14:30 Kleiner Seminarraum, Zi.3510, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 20.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 27.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es werden die Themen Erfassung und Verarbeitung physikalischer Messgrößen mit digitalen Methoden behandelt. Die einzelnen Komponenten einer computergesteuerten Messanordnung von den Sensoren über Analog/Digital-Umsetzung bis zur Kommunikation von Messgeräten mit dem Computer werden praxisnah behandelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltung sollen den Aufbau von Personal Computern verstehen lernen, sowie Erweiterungsmodule und Messgeräte anschließen können. Diese Kenntnisse ermöglichen es, selbstständig computergesteuerte Meßsysteme zu konzipieren, aufzubauen und für Forschungsaufgaben anzuwenden.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Unterstützung durch Computergrafiken und -simulationen. Unterlagen zur Vorlesung werden über das eLearning System zur Verfügung gestellt.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD250;LA-Ph71 freies Wahlfach

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41