Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

260175 PR Praktikum für Schulversuche I (Physik) (2014S)

12.00 ECTS (8.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung: MO 03.03.2014 13.15-17.00 Ort: Schulversuchspraktikum Physik Zi. 3144, Boltzmanngasse 5, 1. Stk., 1090 Wien;

Termine: Mo und Di 13.15-17.00 Ort: Schulversuchspraktikum Physik Zi. 3144, Boltzmanngasse 5, 1. Stk., 1090 Wien;

Anmeldung über Univis vom 03.02.2014 08:00 Uhr bis 27.02.2014 12:00 Uhr.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Eigenständige Planung, Durchführung und didaktische Reflexion grundlegender Experimente basierend auf den aktuellen Lehrplänen und unter Verwendung von in der Schule vorhandenem Inventar. Veranschaulichung physikalischer Zusammenhängen aus den Gebieten Mechanik, Optik, Elektrizität, Wärmelehre sowie Atom- und Kernphysik. Abhaltung eines Seminarvortrags mit Demonstration von Experimenten sowie Planung, Ausarbeitung und Durchführung eines Microteachings basierend auf bereits im Praktikum durchgeführten Experimenten. Reflexion der beiden Vorträge basierend auf einer Videodokumentation sowie kollegialem Feedback. Schriftliche Ausarbeitung einer kontextbezogenen Unterrichtssequenz mit besonderer Berücksichtigung von Experimenten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Dokumentation von Planung, Durchführung und didaktischer Reflexion der Experimente, Experimentalvortrag, Microteaching, Abschlussgespräch

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der schulexperimentellen Perspektive zentraler physikalischer Konzepte. Routinierter und sicherer Umgang mit Geräten, die in Schulexperimenten verwendet werden. Auseinandersetzung mit didaktischen Aspekten des Einsatzes von Experimenten im Physikunterricht ausgehend von den zur Zeit in Österreich gültigen Lehrplänen. Schulung der Fähigkeit, Experimente souverän und sicher präsentieren. Vorschläge für eine schülergemäße Durchführung und Auswertung von Experimenten entwickeln können. Experimente passend zu angestrebten Lernzielen und Kompetenzen auswählen und in einem Peerteaching durchführen bzw. anleiten

Prüfungsstoff

Durchführung von Experimenten, Experimentalvorträge, Microteachings

Literatur

wird auf der Moodle-Plattform bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-Ph231

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41