Universität Wien FIND

260209 SE Physik funktioneller Materialien (2018W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.10. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien (Vorbesprechung)
Donnerstag 11.10. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 18.10. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 25.10. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 08.11. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 15.11. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 22.11. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 29.11. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 06.12. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 13.12. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 10.01. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 17.01. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 24.01. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 31.01. 10:00 - 11:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Allgemeines Seminar der Arbeitsgruppe Physik funktioneller Materialien. Es sprechen Studierende, Mitglieder der Gruppe, Gäste aus dem In- und Ausland.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

prüfungsimmanente Lehrveranstaltung; Anwesenheit und Mitarbeit an allen Terminen.
Je 1 Kurzvortrag über ein selbstgewähltes Physikthema (10-12 min) und ein Vortrag über ein wissenschaftliches Thema (45 Minuten) pro Studierendem/er.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es gelten die lt. Satzung der Universität Wien festgelegten Regelungen für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen. Die Anwesenheit an allen Terminen ist erforderlich. Für die aktive Mitarbeit/Diskussion werden pro Termin 1 Punkt vergeben, für den Kurzvortrag maximal 6 Punkte und den wissenschaftlichen Vortrag 20 Punkte.

Beurteilungsmaßstab: für einen positiven Abschluss benötigt man 7 Punkte für die Mitarbeit, 3 Punkte für den Kurzvortrag und 10 Punkte für die wissenschaftliche Präsentation.
Notenschlüssel:

36< P ≤40: Sehr Gut
31< P ≤36: Gut
26< P ≤31: Befriedigend
20< P ≤26: Genügend
≤20: Nicht Genügend

Prüfungsstoff

Ausgewählte Themen der Physik kondensierter Materie

Literatur

Wird während der Lehrveranstaltung vereinbart (publizierte wissenschaftliche Arbeiten).
Festkörperphysik, z.B. Gross-Marx, Demtröder, Ashcroft-Mermin

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MF 4, MaG 27, MaV 3, MaV 6, LA-Ph212(3), UF MA PHYS 01a, UF MA PHYS 01b, M-VAF A 2, M-VAF B

Letzte Änderung: Do 31.01.2019 13:28