Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

267213 SE Seminar zur Unterrichtsvorbereitung (2018W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Bartosch, Moodle
2 PH-NÖMayer, Moodle

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

max. 16 Teilnehmer*innen
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Mit dieser Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Anmeldung zum "Begleitseminar zur Schulpraxis". Beachten Sie bitte das Informationsblatt auf der Homepage des SSC Physik.

Vorbesprechung: 03.10.18, 16:00-17:30 Uhr, Schulversuchspraktikum, Porzellang. 4, 1090 Wien

Termine:
Fr 05.10.18: 09:30-12:45 Uhr und 13:30-15:00 Uhr
Fr 12.10.18: 10:00-12:00 Uhr
Fr 19.10.18: 09:30-12:45 Uhr und 13:30-15:00 Uhr
Ort: Schulversuchspraktikum, Porzellang. 4, 1090 Wien

Gruppe 2

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Mit dieser Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Anmeldung zum "Begleitseminar zur Schulpraxis". Beachten Sie bitte das Informationsblatt auf der Homepage des SSC Physik.

Vorbesprechung: 03.10.18, 16:00-17:30 Uhr, Schulversuchspraktikum, Porzellang. 4, 1090 Wien

Termine:
Fr 05.10.18: 08:30-12:15 Uhr
Fr 12.10.18: 08:30-12:15 Uhr
Fr 19.10.18: 08:30-12:15 Uhr
Ort: 2500 Baden, Mühlgasse 67, Physiksaal, 1.Stock,Raum HOG 106


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar bereitet die Arbeit im Fachbezogenen Praktikum Physik vor. Die Studierenden lernen didaktische Modelle und Theorien für die Planung von Unterricht kennen. Sie wenden sie an und reflektieren sie vor dem theoretischen Hintergrund und der Praktikabilität in der Klasse. Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen unter denen Unterricht (und Leistungsbeurteilung) stattfindet. Studierende lernen Kriterien für Physik-Lernumgebungen kennen, von denen Mädchen UND Burschen mit unterschiedlichem soziokulturellen und sprachlichen Hintergrund profitieren und integrieren sie in die Planung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, Peerteaching, Portfolio

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit während der gesamten Kurszeit.
Portfolio (70%):
• Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen von Physikunterricht (Literaturarbeit)
• Ausarbeitung von Planungen zu Themen der Sekundarstufe 1+2 entsprechend den theoretischen Grundlagen und den rechtlichen Rahmenbedingungen.
• Planung, und Reflexion einer Lehrprobe
Peerteaching (30%)

alle Teilleistungen müssen positiv sein

Prüfungsstoff

s.o.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF PHYS 16

Letzte Änderung: Fr 10.01.2020 00:30