Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270026 PS STEOP: Chemisches Grundpraktikum I - Proseminar (2012W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung zur LVA:

Anmeldung über das universitäre Anmeldesystem (UNIVISonline) vom 01.08.2012 bis zum 30.09.2012 (12:00).

Das PS wird geblockt im Okt./Nov. abgehalten.

Vorbesprechung: 02.10.2012 Carl Auer von Welsbach HS 10.30-12 Uhr ANWESENHEITSPFLICHT!!!

Weitere Informationen (Termine, Unterlagen, etc.) werden auf der Moodle-Lernplattform zum Download angeboten.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den LVA-Leiter: Dr. Wolfgang Kandioller (wolfgang.kandioller@univie.ac.at)

An/Abmeldung

Details

max. 360 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anleitung zur rechnerischen Lösung chemischer Aufgaben. Die ausgewählten Themen gliedern sich in 6 Einheiten, welche typische Probleme der Allgemeinen Chemie zum Inhalt haben:
a) Nomenklatur und Aufstellen von Reaktionsgleichungen.
b) Konzentration und Stöchiometrie.
c) Löslichkeit von Salzen und Verhalten von Gasen.
d) Redoxreaktionen und Komplexe.
e) Säuren und Basen, pH-Werte.
f) Chemisches Gleichgewicht und Aspekte der Qualitativen Analyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung ist eine kombinierte Bewertung aus den mündlichen Leistungen der Studenten und den schriftlichen Zwischenprüfungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung der Fähigkeit zur Lösung chemischer Aufgabenstellungen.

Prüfungsstoff

Jede Einheit umfasst einen Unterrichtsteil, in dem die Lösungsmethoden vorgezeigt werden, und einen Prüfungsteil, in dem die Fähigkeit der Studenten die Probleme zu lösen überprüft wird.

Literatur

Ch. E. Mortimer, "Chemie - Das Basiswissen der Chemie", 6.Auflage (1996), Georg Thieme Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

1LA-Ch 14, Basismodul I

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41