Universität Wien FIND

270038 SE Symposium Bioanorganische Chemie (2018W)

Seminar

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.10. 11:00 - 12:00 Seminarraum 2 Währinger Straße 38 Dekanat 1. Stock (Vorbesprechung)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die bioanorganische Chemie ist ein interdisziplinärer Forschungszweig der Chemie und beschäftigt sich unter anderem mit der Aufklärung der Funktion von Metallen im menschlichen Körper (zB Sauerstofftransport), toxischen Eigenschaften von Metallen etc.

Im Seminar "bioanorganischen Chemie" sollen für ein selbst ausgewähltes Thema der bioanorganischen Chemie Experimente bzw. ein kurzer Vortrag vorbereiten werden, welche vor Weihnachten in einem Symposium für Schüler präsentiert werden.

Eine begleitende Teilname an der Vorlesung "Bioanorganische Chemie" wird empfohlen!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung basiert auf laufender Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Seminar soll dazu dienen mit Unterstützung des Seminarleiters spannende Experimente und einen interessanten Vortrag zu einem Thema der bioanorganischen Chemie zu erarbeiten und dies (jungen) Schülern zu präsentieren.

Prüfungsstoff

Literatur

Lehrbücher der Bioanorganischen Chemie

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AC-1, BC-2, CHE II-2

Letzte Änderung: Do 10.01.2019 21:28