Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270059 VO Anorganische Chemie II (2021S)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Di und Do, 9.00-10.15 online auf Moodle


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Teil A: Festkörperchemie.
Kristalline Festkörper - Elementarzellen, Symmetrie im Festkörper, Punktlagen, Strukturdarstellungen, Idealstruktur und Realstruktur. Defekte - Punktdefekte, ein- und zweidimensionale Defekte, Nichtstöchiometrie, Defektstrukturen, Überstrukturen.
Phasendiagramme, Bindung im Festkörper, Metalle und Keramiken. Strukturmaterialien. Festkörpersynthese - Hochtemperaturmethoden, CVD, CVT, Interkalation. Elektrische Eigenschaften, Ionenleitfähigkeit und Anwendungen. Magnetische Eigenschaften und Anwendungen. Optische Eigenschaften und Anwendungen.

Teil B: Koordinationschemie, Koordinationspolymere und Nanopartikel: Ligandenfeldtheorie, para- diamagnetische Komplexe, trans Effekt, trans Influence, Reaktionen an Metallkomplexen, transmetallierungs Reaktionen, Redoxreaktionen an Metallkomplexen, inner- and outer electron transfer reactions, MOFs, Hydrothermalsynthese, BET, SEM, Gold/Silber- Nanopartikel Synthes und Anwendung, SPR, TEM.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung, je 5 Fragen zu je 10 Punkten aus Teil A und B

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es werden 100 Punkte vergeben.
Notenschlüssel:
Notenschlüssel (von der Lehrveranstaltungsleiterin / vom Lehrveranstaltungsleiter) anzugeben:
86-100 Punkte: Sehr gut
74-85 Punkte: Gut
62-73 Punkte: Befriedigend
50-61 Punkte: Genügend
0-49 Punkte: Nicht genügend

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung sowie der auf Moodle zur Verfügung gestellten Vorlesungsunterlagen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA CH 14a

Letzte Änderung: Mi 15.09.2021 12:29