Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270061 SE Stolpersteine im Chemieunterricht (2016W)

Lösungsvorschläge für schwierige Kapitel im Chemieunterricht

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung 06.10.2016, 16:30, 2. Stock/Chemiesaal, Albertus Magnus Gymnasium, Semperstraße 45,1180 Wien


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand ausgewählter Beispiele (z.B.: Atomhülle, Chemische Bindung, Stoffmengenbegriff, Protolyse, Redox, Chemisches Gleichgewicht, Isomerie, organische Reaktionstypen…), die von den Teilnehmer/innen zunächst präsentiert werden, wird auf fachliche und didaktische -Fallen- genau eingegangen. Die Vortragenden präsentieren Lösungswege und erarbeiten mit den Hörern die besten Lösungsstrategien für diese Kapitel.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung: Anwesenheitspflicht>75%, dabei Mitarbeitsbeurteilung, Referates zu einem Stolperstein-Thema

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die zukünftigen Lehrer/innen sollen fachlich richtig und didaktisch geschickt unterrichten können und dabei -Stolpersteine- für die Schüler/innen in ihrem Unterricht vermeiden bzw. aus dem Weg räumen können.

Prüfungsstoff

Vorträge mit Powerpoint-Präsentationen; Diskussions- und Gruppenarbeit

Literatur

Lehrbücher für Chemie; Handouts der Referate

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Freie Wahlfächer

Letzte Änderung: Mi 07.06.2017 09:50