Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

270088 SE Instrumentelle Analytik (2019S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung kann insgesamt 3x belegt werden.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

ab 04.03.2019 immer Montag von 13-14 Uhr im Büro von Frau Prof. Köllensperger, 2H 41


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Präsentation und Entwicklung von Trennmethoden, Elementspeziesanalytik und andere Massenspektrometrische Methoden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündlich

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Präsentation und kritische Diskussion der Ergebnisse von für die Arbeitsgruppe signifikanten aktuellen Studien
Arbeitsgruppenseminar für Masterstudent/inn/en und Doktorand/inn/en der Gruppe.

Prüfungsstoff

Seminar mit Beiträgen aller Teilnehmer/innen. Beurteilung: Qualität des Seminarvortrages, Kompetenz in der Diskussion

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

FEG III-1, EF-1, EF-2, EF-3, Doktorat

Letzte Änderung: Mo 25.02.2019 13:48