Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270095 VO Enzyme - Mechanismen und Anwendungen (2020W)

1.50 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Die Vorlesung findet geblockt in der ersten Semesterhälfte statt (1.10. bis 19.11., jeweils donnerstags vormittags 9:00-10:30h) und wird laut aktuellen Vorgaben der Universität Wien online stattfinden (Plattform und genaue Uhrzeit werden noch bekannt gegeben)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung "Enzyme - Mechanismen und Anwendungen" gibt einen Überblick über die Klassifizierung, Verwendung und Erforschung von Enzymen. Nach einer Einführung zur Funktionsweise und Kategorisierung von Enzymen werden Anwendungen von Enzymen als Reagenzien in der organischen Chemie diskutiert. Im Anschluss folgt ein Block zu Methoden der Erforschung von Enzymmechanismen mit ausgewählten aktuellen Forschungsbeispielen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung, Prüfungstermine für das Wintersemester: schriftliche Moodle Prüfungen, jeweils zwischen 10:00-11:00h am 26.11.2020, 14.1.2021, 25.2.2021 und 22.4.2021

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschlüssel, maximal 40 Punkte: 40-36 = Sehr gut (1); 35-31 = Gut (2), 30-25 = Befriedigend(3), 24-20 = Genügend (4), 19-0 = Nicht Genügend (5).

Prüfungsstoff

Vorlesungsunterlagen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BC-4, OC-3, OC-1, CHE II-4, UF MA CH 02f

Letzte Änderung: Di 24.11.2020 10:49