Universität Wien FIND

270122 UE Wahlfachpraktikum: Massenspektrometrie in der Bioanalytik (2019S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Kurs 1: 25.03.-29.03.2019 (6 TN)
Kurs 2: 01.04.-05.04.2019 (6 TN)
Theorieteil für beide Kurse Mo. 25.03. und Mi. 27.03.2019 10-12 Uhr im SR 4
Einteilung auf die zwei Kurse: Mo. 25.03.2019 10h SR 4 (Anwesenheitspflicht!)
Es wird eindringlich empfohlen, das Wahlfachpraktikum "Proteinanalytik" sowie die Vorlesung "Massenspektrometrie" VOR dem Wahlfachpraktikum "Massenspektrometrie in der Bioanalytik" zu absolvieren.

Montag 25.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 4 Institut Physikalische Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 27.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 4 Institut Physikalische Chemie HP Währinger Straße 42

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Identifizierung und Charakterisierung von Proteinen und Peptiden aus komplexen biologischen Proben mittels massenspektrometrischer Analysen auf Ionenfalle, MALDI-TOF, Q Exactive orbitrap und Triple-Quadrupol Massenspektrometer

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung: Richtigkeit der Ergebnisse, Qualität der Dokumentation, Selbständigkeit der Arbeit, erreichte Kompetenz

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb von praktischer Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen MS Geräten zur Analyse von Peptiden und Proteinen

Prüfungsstoff

Theoretische und praktische Aspekte beim Messen von Proteinen und Peptiden auf den unterschiedlichen Massenspektrometern, die im Zuge des Praktikums vorgestellt werden

Literatur

Unterlagen werden während des Praktikums zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AN-1, AN-5, CHE II-1, BC-1, LMC-C1, LMC C1

Letzte Änderung: Di 18.06.2019 10:48