Universität Wien FIND

270151 SE Nanobiotechnologie und klinische Anwendungen (2019S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 6.3.2019, 9:00 Uhr im UZAII, Althanstraße 14, Raum 2C506, zur Terminfindung und Ausgabe der Publikationen
je nach Teilnehmerzahl werden 1-3 3-stündige Einheiten vereinbart.
Dates 2019S:
09.4. (Tuesday) from 9-12 am in seminar room 2C505
11.4. (Thursday) from 9-12 am in seminar room 2C505
12.4. (Friday) from 9-12 am in seminar room 2C506(!)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Erklärung der Begriffe der Nanotechnologie und Nanobiotechnologie und Vertiefung im Bereich der medizinischen Nanobiotechnologie. Erläuterung anhand des Beispiels der Extrazelluläre Vesikel und deren diversen Anwendungen in der Medizin. Erlernen von wissenschaftlichem Arbeiten durch Ausarbeitung einer Präsentation zu einer wissenschaftlichen Publikation.
Ziele: Die Studierenden haben einen Einblick in die Nanobiotechnologie erhalten und kennen die Anwendungen im Bereich der medizinischen Nanobiotechnologie. Die Studierenden können Themen aus diesem Bereich wissenschaftlich bearbeiten, analysieren und diskutieren.
Methoden: Einführungsvortrag durch Lehrende, Behandlung von Beispielen durch Präsentationen der Studierenden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Präsentation des Themas und Teilnahme an Diskussion

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mündliche Präsentation einer wissenschaftlichen Publikation 60%
Präsentationsunterlagen 20%
Beteiligung an Diskussion während Seminareinheiten 20%

Prüfungsstoff

keine Prüfung

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BIO II-4, CHE II-8

Letzte Änderung: Do 25.04.2019 17:28