Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

270166 VO+SE Laser-induced Phase Transitions (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 13.03. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 20.03. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 27.03. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 03.04. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 10.04. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 15.05. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 22.05. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 29.05. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 05.06. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 12.06. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 19.06. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 26.06. 15:00 - 16:00 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die Grundlagen der Wechselwirkung zwischen kurzen Laserpulsen und kondensierter Materie. Übertragung von Theorie und Modellen auf Laser-Nano- und -Mikromachingprozesse und oberflächenanalytische Anwendungen. Besonderes Augenmerk wird auf die Lasergenerierung von Defekten gelegt. Aktuelle Forschungsergebnisse über ihre Rolle im optischen und thermischen Verhalten von Werkstücken, in der laserinduzierten Plasmaspektroskopie und in der Tiefenprofilierung von Beschichtungssystemen werden vorgestellt und diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Interaktive Vorlesung, mündliche Präsentationen, mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ab Bachelor (Chemie, Physik, Geowissenschaften, Geographie und Astronomie)

Prüfungsstoff

Grundlagen der Wechselwirkung zwischen kurzen Laserpulsen und kondensierter Materie. Übertragung von Theorie und Modellen auf Laser-Nano- und -Mikromachingprozesse und oberflächenanalytische Anwendungen.

Literatur

Skript, Originalliteratur

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

EF-1, EF-2, EF-3, Doktorat

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41