Universität Wien FIND

270250 VO+UE PCs zur Messwerterfassung in der Chemie (2018W)

Personalcomputer (PCs) zur Messwerterfassung und Messdatenverarbeitung in der Chemie

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.10. 18:00 - 19:00 Seminarraum 4 Institut Physikalische Chemie HP Währinger Straße 42 (Vorbesprechung)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

(I) Grundlagen: digitale Daten und Dateien, Analog-Digital-Umwandlung, Hard- und Softwarekonzepte
(II) Bearbeitung digitaler Datensätze, Glättung, Ausgleichsrechnung, numerische Methoden
(III) "Daten im reziproken Raum": FFT, digitaler Filter (IV) Anwendungen: Messung - Steuerung - Regelung (V) Qualitätsmanagement

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beispiele: zu allen Inhalten werden Demonstrationen bzw. Übungen angeboten
Beurteilung (IP): mündliche Prüfungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis der digitalen Mess- und Verarbeitungsprozesse in Anwendungen aus der Chemie, Implikationen für ein QM-System

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PC-4, D.4, AN-4

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42