Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280021 VU BA-ERD-16 Physik II (PI) (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Digitale und eventuell hybride Durchführung der Lehre (Änderungen abhängig von Corona-Regelungen ab 2. Semesterhälfte).
Bitte kontaktieren Sie gegebenenfalls den/die Lehrende/n

Dienstag 02.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 03.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 09.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 10.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 16.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 17.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 23.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 24.03. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 13.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 14.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 20.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 21.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 27.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 28.04. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 04.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 05.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 11.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 12.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 18.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 19.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 26.05. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 01.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 02.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 08.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 09.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 15.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Mittwoch 16.06. 10:30 - 12:00 Digital
Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Hybride Lehre
Dienstag 22.06. 10:30 - 12:30 Friedrich Becke Seminarraum 2C315 3.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden wissen über die Phänomene der Elektrizität, insbesondere über elektrische Ladungen, elektrisches Feld, elektrische Eigenschaften von Materialien und Ladungstransport Bescheid. Zudem kennen sie die grundlegenden Konzepte des Elektromagnetismus, der Induktion und der elektromagnetischen Schwingungen. Im Bereich der Optik kennen sie die Grundlagen der geometrischen Optik und der Wellenoptik sowie optische Instrumente. Schließlich sind sie mit den Grundbegriffen der Atomphysik vertraut, insbesondere mit den quantenmechanischen Energieniveaus der Elektronen und den Atomspektren und mit den Phänomenen der Absorption, Streuung und stimulierter Emission. Die im Vorlesungsteil erworbenen Kenntnisse wurden in begleitenden Übungen gefestigt und die Studierenden verfügen über die Kompetenz angewandte geologische Problemstellungen durch analytisches Denken und mit adäquater Methodik zu lösen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei gleich gewichtete schriftliche Teilleistungen während des Semesters
TL1: 20.04.2021
TL2: 01.06.2021

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Teilnahme an allen Teilleistungen ist verpflichtend.

Wenn eine Teilleistung auf Grund von Krankheit oder aus einem anderen, nachweislich wichtigen Grund versäumt wird, kann eine Teilleistung zu einem Ersatztermin in der vorlesungsfreien Zeit nachgeholt werden. Der Termin wird bekannt gegeben.

Zudem ist mindestens eine Tafelmeldung erforderlich.

Prüfungsstoff

Inhalte von Vorlesungen und Übungen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 22.06.2021 10:29