Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280034 VO BA_ERD_29.1 Grundzüge der Geophysik (NPI) (2019W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 14.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 21.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 28.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 04.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 11.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 18.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 25.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 02.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 09.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 16.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 13.01. 09:00 - 11:00 Friedrich Becke Seminarraum 2C315 3.OG UZA II
Montag 20.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 27.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden wissen über die Grundzüge der Seismologie, den Aufbau, die Gestalt sowie das Schwere- und Magnetfeld der Erde Bescheid. Sie haben einen Einblick in die Phänomene der Isostasie, der Erdgezeiten und der Plattentektonik. Sie sind mit Erkundungsmethoden der Geophysik durch praktische Übungen vertraut.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

2 Prüfungen: 1) Schriftliche Prüfung zur Theorie (50%); 2) Lösung eines geophysikalischen Erkundungsproblems (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Ergebnisse beider Prüfungen müssen positiv sein

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21