Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

280044 VO BA-ERD-25.5 Grundzüge der Geophysik (NPI) (2020W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

INFO (01.11.2020): Aufgrund der aktuellen Covid-Situation findet die Veranstaltung ab November ausschließlich digital statt!

Montag 05.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 12.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 19.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 09.11. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 16.11. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 23.11. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 30.11. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 07.12. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 14.12. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 11.01. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 18.01. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II
Montag 25.01. 09:00 - 11:00 Digital
Seminarraum Paläontologie "Melchior Neumayr" 2A502 5.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die StudentInnen lernen die physikalischen Eigenschaften und Prozesse der Erde und ihre Komponente, und wie sie gemessen und untersucht werden. Daraus werden sie über den inneren Aufbau der Erde, über ihre Magnet- und Schwerefelder, und über die Plattentektonik lernen. Sie erhalten einen Einblick in die Phänomene der Seismizität, der Isostasie, und der Erdgezeiten.
Veranstaltungen kombinieren theoretische Präsentationen, kurze Übungen, und Leseaufgaben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung auf Deutsch oder Englisch.
Kursmaterial und Bücher sind erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Ergebnis der Prüfung muss mindestens ausreichend sein (>50/100 Punkte).

Prüfungsstoff

Wird zu Beginn des Kurses zur Verfügung gestellt.
Übungen und Fragebogen werden während des Semesters bearbeitet, um die Prüfung vorzubereiten.

Literatur

Wird zu Beginn des Kurses zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 15.04.2021 12:51