Universität Wien FIND

280063 VU MA-ERD-3 Quantifizierung der Lithosphärendynamik (PI) (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 04.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 10.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 11.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 17.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 18.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 24.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 25.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 31.10. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 07.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 08.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 14.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 15.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 21.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 22.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 28.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 29.11. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 06.12. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 12.12. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 13.12. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 09.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 10.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 16.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 17.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 23.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 24.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Donnerstag 30.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Freitag 31.01. 09:00 - 10:45 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Modulziele: Die Studierenden kennen die Triebkräfte und Prozesse der endogenen Dynamik der Lithosphäre. Sie verstehen den Wärmehaushalt der tiefen Erde und sind in der Lage quantitative Modelle für die Temperaturverteilung in der Lithosphäre zu entwickeln. Sie wissen über die Phasentransformationen und diagnostischen Mineralreaktionen entlang charakteristischer Versenkungs- und Exhumationspfade Bescheid. Sie sind mit den Mechanismen der Subduktion und Exhumation vertraut und kennen die entsprechenden strukturprägenden Deformationsprozesse und diagnostischen Mikrogefüge. Sie beherrschen die Grundlagen der absoluten Altersbestimmung und der Verwendung radiogener Isotope als geochemische Tracer. Sie kennen die Methoden der Datierung von Mineralwachstum, Gesteinsbildung, Metamorphose, Exhumation, Oberflächenbildung und Verwitterung. Sie sind mit der Analytik radiogener Isotope und der Probenpräparation vertraut. In Übungen haben sie Erfahrung mit der integrierenden Auswertung petrochronologischer (mineralogischer, petrographischer, geochronologischer) und strukturgeologischer Daten gesammelt. Schließlich sind sie in der Lage aus Gelände- und Labordaten Druck-Temperatur-Verformungs-Zeit Pfade zu rekonstruieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Anwesenheitskontrolle, 3x fehlen erlaubt.
- 3 Termine für Teilleistungen während VU (22.11.2019, 16.01.2020, 31.01.2020).
- Dauer: jeweils 1 Stunde, schriftlich mit Taschenrechner oder MATLAB.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Benotung und Gewichtung für VU-Gesamtnote:
40 Punkte pro Teilleistungsprüfung, bestanden ab ≥ 20 Punkte
1. Teilleistungsprüfung: 50%, Stoffumfang: Grasemann/Abart
2. Teilleistungsprüfung: 25%, Stoffumfang: Klötzli
3. Teilleistungsprüfung: 25%, Stoffumfang: VU
- Für einen positiven Modulabschluss müssen alle drei Teilleistungsprüfungen bestanden werden.
- Die Möglichkeit zur "Verbesserung" besteht bei 4. Termin (zu vereinbaren).

Prüfungsstoff

VU

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 27.09.2019 08:48