Universität Wien FIND

280094 VU MA-ERD-17.11 Planetare Geologie (PI) (2019S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 13.03. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 20.03. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 27.03. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 03.04. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 10.04. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 08.05. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 15.05. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 22.05. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 29.05. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 05.06. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 12.06. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Mittwoch 26.06. 13:30 - 15:45 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick: Das Sonnensystem. Geschichte der Erforschung des Planetensystems. Methoden der Sonnensystemforschung. Entstehung des Universums; Big-Bang-Nukleosysnthese. Entstehung des Sonnensystems. Erscheinungen von Sonne, Mond und Planeten am Himmel (Bewegungen, Finsternisse, Bahnen u.a.). Der Erdmond. Die Sonne. Merkur und Venus. Mars. Die Gas- und Eisriesenplaneten. Kleinkörper im Sonnensystem. Impaktprozesse im Sonnensystem. Exoplaneten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Test oder mündl. Prüfung zum Inhalt der LV sowie Teilnahme an Exkursion (Rieskrater) oder Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden wissen über die Bildung des Sonnensystems bescheid, sowie über die resultierenden Elementverteilungen und den Aufbau der Planeten. Sie erlangen Kenntnisse über die wichtigsten Phasen, die für jeden Planeten im Feld von Zeit (Entwicklung), Chemie, Druck und Temperatur eine wesentliche Rolle spielen. Der Aufbau und die Dynamik der Erde wird im großen Kontext verstanden, Erkenntnisse aus Naturbeobachtung und experimenteller Simulation kombiniert.

Prüfungsstoff

Inhalt der LV; Teilnahme an Exkursion (Rieskrater) oder Seminararbeit

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 03.03.2019 16:48