Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280383 VO PM-MetNawi: Hydrologie (NPI) (2021W)

VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die letzte LV am 19.1.2022 findet online statt.
Exkursion: 26.01.2022 ab 13 Uhr.
Prüfungstermine:
Termine können ab Jänner 2022 jederzeit auch individuell vereinbart werden, auch im nächsten Semester.

Mittwoch 13.10. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 20.10. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 27.10. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 03.11. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 10.11. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 17.11. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 24.11. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 01.12. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 15.12. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 12.01. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 19.01. 16:15 - 18:15 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV vermittelt Grundbegriffe und Grundlagen der Hydrologie sowie einen Überblick über hydrologische Daten, Datenquellen und über typische hydrologische Aufgaben. Inhaltliche Schwerpunkte: der Wasserhaushalt, seine Elemente und ihre Ermittlung, hydrologische Prozesse und Einflussfaktoren, Entstehung von Hoch- und Niederwasser, hydrologische Modelle, hydrologische Vorhersagen und Warnsysteme
Besondere Beachtung finden Schnittstellen zur Meteorologie.
Nach Möglichkeit wird eine ca. 3stündige Exkursion durchgeführt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Prüfung ab Ende des Semesters, Prüfungsthemen werden im Lauf des Semesters bekanntgegeben
Neben den genannten Terminen können ab Jänner 2022 jederzeit Termine individuell - auch im nächsten Semester - vereinbart werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist der Erwerb eines Grundverständnisses der
- hydrologischen Prozesse und des Wasserkreislaufs,
- der Einflussfaktoren und
- der engen Wechselwirkung mit der Meteorologie.

Prüfungsstoff

Vorlesung, Übungsbeispiele

Literatur

Vorlesungsskript, Lehrbücher Hydrologie (Informationen zu Beginn und während der LV)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 17.01.2022 13:29