Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280422 VU PM-AP2 Astrophysik II (PI) (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 55 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

ACHTUNG: Alle Vorlesungen und Übungen werden von nun an (Nov '20) digital stattfinden wie in den Moodle Aussendungen beschrieben.
Kenntnisse aus STEOP und Astrophysik I erforderlich.
Die Vorlesung findet so statt: Jeweils Dienstags als BBB-Sitzung in Moodle 15:00-16:30 Uhr. Die Freitags-Vorlesung wird jeweils digital als Video bereitgestellt werden.
Die Übungen finden in zwei Gruppen statt, jeweils Dienstags 16:45-18:15 Uhr und Freitags 13:15-14:45 Uhr jeweils als BBB-Sitzung in Moodle.
Die Einteilung der Gruppen wird in der ersten Vorlesung am 6.10. erklärt.
Bei einem evtl. "Shutdown", bedingt durch Zunahme der Covid19-Neuinfektionen, finden Vorlesung und Übungen rein digital statt. Angehörige von Risikogruppen können von der Anwesenheitspflicht ausgenommen werden.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Vertiefung der astronomischen Fachbegriffe und astronomischen bzw. astrophysikalischen Methoden, Querverbindungen zu anderen naturwissenschaftlichen Disziplinen.
Inhalte: Sternsysteme, Galaxien, großräumige Strukturen, Strukturbildung im Universum, frühes Universum, Kosmologie.
Methoden: Vorlesungen, Übungen mit Team-Präsentationen zu Themen aus der letzten Vorlesung oder gerechneten Aufgaben (Tafel).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

UPDATE: Online-Klausur (Multiple Choice) am 26.01.2021, Lösung der wöchentlich online bereitgestellten Übungszettel (Abgabe online), Präsenz in den Übungen. Bei der Klausur sind keinerlei Hilfsmittel erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Endnote setzt sich wie folgt zusammen:
50% KLAUSUR (Notenskala 1-5, Notenschema siehe weiter unten). Für einen erfolgreichen Abschluss ist das Bestehen der Klausur (Note 4 oder besser) notwendig!
Notenschema Klausur:
unter 45% -> Note 5
45% - 58.75% -> Note 4
58.75% - 72.5% -> Note 3
72.5% - 86.25% -> Note 2
86.25% - 100.0% -> Note 1
30% PRÄSENTATIONEN in der Übungsgruppe in 2er-Teams (Beamer-Präsentation oder Rechnung je nach Übungsaufgabe); Notenskala 1, 1.5, 2, 2.5 oder 3.
20% LÖSUNGEN DER ÜBUNGSZETTEL (Notenskala 1, 2, 3, 4 oder 5), Anwesenheit in den Übungen. Bei mehr als zweimaligem unentschuldigtem Fehlen in der Übungsgruppe Verschlechterung der Teilnote um eins, z.B. 2->3.
Alle Teilleistungen müssen erbracht werden. Für Studierende, die die Klausur am 26.01.2021 nicht bestehen, wird eine Wiederholungsklausur angeboten werden, voraussichtlich Ende Februar 2021.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesungen und Übungen. Unterlagen werden online in Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Combes, Francoise, et al: Galaxies and Cosmology, Springer (Heidelberg)
Peebles, James E.: Principles of Physical Cosmology, Princeton Univ. Press
Schneider, Peter: Extragalaktische Astronomie und Kosmologie, Springer (Heidelberg)
Weigert, A., Wendker, H.J., & Wisotzki, L.: Astronomie und Astrophysik, Wiley-VCH (Berlin)
Weitere Literatur: siehe Liste auf Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 14.12.2020 16:48