Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

280454 SE PM-Nawi Seminar zur aktuellen astronomischen Forschung (PI) (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 55 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

in-person if possible, otherwise on-line

Montag 11.10. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 18.10. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 25.10. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 08.11. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 15.11. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 22.11. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 29.11. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 13.12. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 10.01. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 17.01. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 24.01. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17
Montag 31.01. 15:00 - 16:30 Littrow-Hörsaal Astronomie Sternwarte, Türkenschanzstraße 17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Consolidation of astronomical and astrophysical knowledge through colloquia given by (guest) researchers.
(The course organizers are: Petrus Martinus van de Ven, Sudeshna Boro Saikia, Josefa Elisabeth Großschedl, Alvaro Hacar Gonzalez, Ryan Leaman)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

The assessment will be based on participation and a written summary of one of the colloquia.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The colloquia are in English. A minimum participation of 75% is required as well as a written summary (about 4 pages) of one of the colloquia.

Prüfungsstoff

Current research topics in the field of astronomy and astrophysics.

Literatur

The colloquia will include references to relevant publications.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 18.10.2021 16:09