Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290013 EX Humangeographische Exkursion - Inland: Das Dorf von morgen (2016W)

Innovative Strategien zur Stärkung von Ortszentren in Niederösterreich

1.00 ECTS (0.50 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Termin: Freitag, 18. November 2016


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Exkursion führt in zwei Ortschaften im westlichen Raum von Wien:
- Absdorf in der Nähe von Kirchberg am Wagram und
- Gföhl am Rande des Waldviertels.

Die Gemeinde Absdorf ist durch einen hohen Zuzug gekennzeichnet, zur Zeit wird die Neugestaltung des Ortszentrums geplant.

Die Gemeinde Gföhl kämpft wiederum mit Leerständen im Ortszentrum und Aspekten des Demografischen Wandels. Die Gemeinde Gföhl setzt daher unterschiedliche innovative Strategien zur Stärkung ihres Ortszentrums ein.

Monika Heindl von der NÖ Regional GmbH begleitet uns während der gesamten Exkursion und erläutert die Strategien zur Räumlichen Entwicklung im westlichen Raum um Wien. Der Bürgermeister von Absdorf sowie die Bürgermeisterin von Gföhl begrüßen uns in ihren Gemeinden und stellen uns die innovativen Strategien zur Stärkung der Ortszentren ihrer Gemeinden selbst vor.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

An Stelle eines Exkursionsprotokolls werden von den ExkursionsteilnehmerInnen ausgewählte Inhalte vor der Exkursion eigenständig erarbeitet.
Die Themen sind in Teams von jeweils zwei Personen schriftlich in kompakter Form auszuarbeiten, die Themen werden auf der Lernplattform "Moodle" bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Schriftliche Ausarbeitung und mündliche Präsentation der Rechercheergebnisse

Prüfungsstoff

Literatur

wird auf der Lernplattform "Moodle" bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-7.3 ) (MG3-EX) (L2-EX) (UF BA GW 18)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42