Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290029 PS 3D-Laserscanning - Methoden, Modellierung und Anwendungen (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die Lehrveranstaltung findet in hybrider Form, die theoretischen Einheiten finden via Moodle, die Datenerfassung im Gelände und die Auswertung im Labor in Präsenz statt. Details zu Eintrittstests finden Sie auf Moodle.

Montag, 31.05.2021 - 16:00-19:00 Uhr - digital/Zoom
Montag, 07.06.2021 - 16:00-19:00 Uhr - digital/Zoom
Montag, 14.06.2021 - 13:00-17:00 Uhr - Feld, Gruppe A, Teffpunkt: Heldenplatz
Montag, 14.06.2021 - 13:00-17:00 Uhr - Feld, Gruppe B, Treffpunkt: Heldenplatz
Freitag, 18.06.2021 - 13:00-17:00 Uhr - Feld, Gruppe C, Treffpunkt: Heldenplatz
Freitag, 18.06.2021 - 13:00-17:00 Uhr - Feld, Gruppe D, Treffpunkt: Heldenplatz
Montag, 21.06.2021 - 15:00-19:00 Uhr - MM-Lab
Montag, 28.06.2021 - 15:00-19:00 Uhr - MM-Lab

MM-Lab: Computerkartographie Geographie, NIG, Stiege 3, 1.OG, C110


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der LV: Einsatz und Anwendungsbereiche des terrestrischen Laserscanning (TLS) für die Erfassung diskreter Geo-Objekte (diverser Gebäude, Kulturgüter, Denkmalpflege & Denkmalschutz, 3D-Stadtmodelle etc.).

Die Lehrveranstaltung gliedert sich in folgende Teilbereiche:
1) Theorieteil mit folgenden Themen: Eigenschaften von Laserlicht, Prinzip des Laserscanning, Kategorien von Scannern und Scanverfahren, Einflussfaktoren beim Laserscanning, Workflow eines Laserscanning-Projektes, Anwendungsbereiche;
2) Praxisteil - Durchführung eines Laserscanning-Projektes im Gelände (Scannen eines Gebäudes):
- Bedienung des Scanners, Vermessungsplanung & Vermessungsvorbereitung, Datenerfassung
3) Praxisteil - Weiterverarbeitung der Messdaten:
- Datenaufbereitung, Registrierung & Georeferenzierung der Punktwolken, Verarbeitung der 3D-Punktwolken

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1) laufende Kontrolle der Mitarbeit
2) Abschlussbericht

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1) Aktive Mitarbeit
2) Abschlussbericht

Prüfungsstoff

- Inhalte des theoretischen Vortrags
- Datenerfassung im Gelände
- Datenauswertung und Datenmodellierung mittels geeigneter Software

Literatur

Wird in der e-learning Plattform bereitgestellt bzw. ist selbst zu recherchieren.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MK2-PI)

Letzte Änderung: Mi 09.06.2021 14:09